Klassik

Liv Migdal in Freiburg

Violine. Jongdo An | Klavier

Wann
Di, 5. Dezember 2017, 19:30 Uhr
Wo
Freiburg
Universität, KG I
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Albert Konzerte GmbH
Solo für zwei Wenn ein Kind es schon als Dreijährige auf die Geige der großen Schwester abgesehen hat, dürfte jeder Widerstand zwecklos sein. Unvorstellbar, dass jemand die früh entschlossene Liv Migdal von ihrer Berufung und ihrem Instrument hätte trennen können! Inzwischen gehört die Geigerin zu den einhellig gelobten und fest im Musikleben etablierten Künstlerinnen der jungen Generation. Mit dem Südkoreaner Jongdo An, den ebenfalls ein kompromissloser Drang zur Musik als Teenager nach Deutschland führte, steht ihr ein in mehrfacher Hinsicht ausgezeichneter Künstler zur Seite, der mit seinem breit gefächerten Repertoire der ideale Partner für ein facettenreiches Programm ist. Neben Perlen der Solo-Literatur von Heinrich Ignaz Franz Biber und Paul Ben-Haim und Duo-Klassikern von Beethoven und César Franck präsentieren Migdal und An auch eine echte Ausgrabung: eine der raren Gemeinschaftskompositionen der Musikerbrüder Józef und Henryk Wieniawski.

Programm:
Biber, Passacaglia g-Moll für Violine solo
Beethoven, Sonate für Klavier und Violine Nr. 6 A-Dur op. 30/1
J. und H. Wieniawski Allegro de sonate g-Moll
Haim, Sonate für Violine solo g-Moll
Franck, Sonate für Violine und Klavier A-Dur FWV 8

Liv Migdal | Violine
Jongdo An | Klavier
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 04. Juli 2017 um 08:17 Uhr

  • Platz der Universität 3
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 203-4420
Zum Routenplaner

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse