Vorträge und Lesungen

Livestream: Vorhofflimmern

Neue Forschungsansätze. Reihe: Eine Stunde Spitzenforschung. Prof. Ursula Ravens (Leopoldina)

Wann
Mi, 10. Februar 2021, 18:30 Uhr
Wo
Freiburg
Universitätsklinikum

UPDATE:
Aufgrund stetig steigender Infektionszahlen haben Bund und Länder beschlossen, dass ab dem 01. Dezember 2020 bis voraussichtlich 10. Januar alle Theater, Konzerthäuser, Museen, Messen und Freizeitparks schließen müssen. Veranstaltungen, die für diesen Zeitraum geplant waren, müssen abgesagt werden.Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen, sich direkt beim Veranstalter zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Vortragsreihe "Eine Stunde Spitzenforschung" mit Freiburger Mitgliedern der renommierten Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften startet wieder / Vertiefte Einblicke in hochkarätige Forschung und Gelegenheit zu Fragen

Sie ist in der aktuellen Lage eine zentrale Stimme der Wissenschaft: Die Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften gilt als älteste dauerhaft existierende naturforschende Akademie der Welt. Nach einer Corona-Pause startet jetzt wieder die Vortragsreihe »Eine Stunde Spitzenforschung« des Universitätsklinikums Freiburg und der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, in der Leopoldina-Mitglieder Einblicke in ihre Forschung geben. Den Auftakt im Jahr 2021 macht Prof. Dr. Robert Thimme, Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin II am Universitätsklinikum Freiburg, mit einem Vortrag zum Thema »Von Hepatitis bis Corona - Wie das Immunsystem virusinfizierte Zellen bekämpft«. In seinem Vortrag gibt er Einblicke in die Erforschung viraler Infektionen und ihrer Immunantworten. Dabei erläutert er unter anderem, wie die Hepatitis-Forschung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beitragen kann. Der Vortrag wird am Mittwoch, 13. Januar 2021 um 18.30 Uhr als Livestream im Internet auf der Seite www.uniklinik-freiburg.de/1hspitzenforschung übertragen. Nach dem rund 40-minütigen Vortrag gibt es Gelegenheit für Fragen.

Weitere Termine von »Eine Stunde Spitzenforschung«:

10. Februar 2020, 18.30 Uhr
Prof. Dr. Ursula Ravens, Sektionsleiterin am Institut für Experimentelle Kardiovaskuläre Medizin
Neue Forschungsansätze zum Vorhofflimmern

10. März 2020, 18.30 Uhr
Prof. Dr. Leena Bruckner-Tuderman, Ärztliche Direktorin der Klinik für Dermatologie und Venerologie
Seltene Erkrankungen der Haut - Herausforderungen und Therapieperspektiven

5. Mai 2021, 18.30 Uhr
Prof. Dr. Stephan Ehl, Medizinischer Direktor des Centrums für Chronische Immundefizienz
Nutzen und Schaden durch das Immunsystem - eine heikle Balance

9. Juni 2021, 18.30 Uhr
Prof. Dr. Dr. med. Katharina Domschke, Ärztliche Direktorin der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Epigenetik - Schnittstelle zwischen Risiko und Resilienz bei psychischen Erkrankungen

7. Juli 2020, 18.30 Uhr
Prof. Dr. Charlotte Niemeyer, Ärztliche Direktorin der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
Erbliche Veranlagung als Risikofaktor für Leukämie

Alle Vorträge werden auf der Seite www.uniklinik-freiburg.de/1hspitzenforschung übertragen.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 04. Januar 2021 um 14:00 Uhr

  • Hugstetter Str. 55
  • 79106 Freiburg im Breisgau

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse