Pop

Jazz auf der Burg 2018 in Lörrach

Mama Shakers, Lazy River Jazz Band, Allotria Jazz Band

Wann
Sa, 12. Mai 2018, 18:00 Uhr
Wo
Lörrach
Burg Rötteln
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Volksbank Dreiländereck eG
Zum 19. Mal startet das publikumsträchtige Festival JAZZ AUF DER BURG der Volksbank Dreiländereck am 12. Mai 2018 auf der Burg Rötteln. Die Zusammenarbeit der Künstlerauswahl erfolgt mit dem Lörracher Jazz Club 56.

Alle, die Karten für diesen Abend ergattert haben, dürfen sich freuen auf eine perfekte Mischung aus Marching Jazz, Dixieland und New Orleans Jazz, eben A Touch Of New Orleans. Neben der Brass Band MAMA SHAKERS aus Paris, die zum 1. Mal in Deutschland auftreten und der regionalen LAZY RIVER JAZZ BAND gehört die Bühne ab 20 Uhr der ALLOTRIA JAZZ BAND. Diese international besetzte Band hat dazu noch eine höchst attraktive Überraschung dabei: die aus Kanada stammende Sängerin NINA MICHELLE. Ihre warme und ausdrucksvolle Stimme ist sicher einer der Höhepunkte des Abends.

Allen Festival-Gästen wird dringend der kostenlose Shuttle Bus Dienst empfohlen, wie er auch auf der Rückseite des Flyers beschrieben ist. Damit kommen sie am schnellsten und einfachsten zur Burg und auch wieder zurück. Die Zufahrt zum Parkplatz der Burg ist für den allgemeinen Verkehr gesperrt.

Noch mehr Details:

Die MAMA SHAKERS aus Paris werden geleitet von der Trompeterin, Waschbrettspielerin und Sängerin ANGELA STRANDBERG. Die 5 jungen und temperamentvollen Musiker (2 Damen und 3 Herren) bieten eine bunte Mischung aus bekannten Jazztiteln. Sie stammen aus Schweden, Frankreich und der Türkei und pflegen den Jazz der wilden Roaring Twenties.

Die LAZY RIVER JAZZ BAND ist eine deutsch-schweizerische Formation unter der Leitung ihres Trompeters und Sängers Dr. PETER GOTTSTEIN. Stargast ist der Posaunist VINCENT LACHAT, der u. a. in der Pepe Lienhard Big Band und dem Swiss Jazz Orchestra als Solist und Satzführer tätig ist.

Die ALLOTRIA JAZZ BAND, bereits 1970 gegründet, hat als Besonderheit eine Front mit 4 Bläsern, dabei 2 Trompeten, als Anlehnung an das Orchester von King Oliver in den 1920er Jahren. Alle sind auch hervorragende Solisten und zum Teil mit eigenen Gruppen erfolgreich. Ihre Sängerin NINA MICHELLE stammt aus Vancouver und wurde in Deutschland bekannt durch Auftritte mit Max Greger, der SWR Big Band, Charlie Antolini und auch ihrem eigenen Quartett. NINA is one of the finest young exponents of jazz vocalists urteilte die kanadische Presse unlängst.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am So, 22. April 2018 um 15:45 Uhr

Zum Routenplaner

Finden Sie ähnliche Orte zu Burg Rötteln in Lörrach


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse