Klassik

Luciano - 3 Tenöre feiern eine Legende in Schwetzingen

Johannes Groß, Oscar Marin, Ricardo Marinello, Claudia Hirschfeld, Ulli Potofski

Wann
So, 24. Oktober 2021, 17:00 Uhr
Wo
Schwetzingen
Schloss Schwetzingen
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Mautner Medien GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Am 12. Oktober 2020 hätte einer der größten Tenöre aller Zeiten seinen 85. Geburtstag gefeiert: Luciano Pavarotti. Zu diesem Anlass möchten drei Ausnahmetenöre unserer Zeit mit drei Konzerten (in Bad Oeynhausen, Wuppertal und Schwetzingen) ihr großes Idol feiern und dabei die wunderbaren Arien, aber auch Canzonen, für die Luciano Pavarotti berühmt geworden ist, erklingen lassen. Werke von Giuseppe Verdi, Giacomo Puccini oder Gaetano Donizetti stehen damit genauso auf dem Programm wie etwa Mamma, O sole mio oder Funiculi, Funicula. Aus Deutschland, Spanien und Italien kommen die drei stimmgewaltigen Sänger, die an den - leider bereits im Jahre 2007 verstorbenen - Jahrhunderttenor musikalisch erinnern möchten. Der Dortmunder Johannes Groß ist Kopf und Gründer der German Tenors und gilt für viele als einer der letzten Heldentenöre unserer Zeit. Oscar Marin stammt aus Barcelona, ist ein Schüler von Montserrat Caballé und singt heute auf der ganzen Welt von Europa bis China. Ricardo Marinello gewinnt bereits im Alter von erst 18 Jahren die Casting-Show Das Supertalent, setzt trotzdem im Anschluss seine fundierte klassische Ausbildung fort und gilt heute bei Kennern als neuer Pavarotti. Der TV-bekannte Moderator Ulli Potofski wird mit Geschichten und Anekdoten das abwechslungsreiche Leben von Luciano Pavarotti reflektieren. Begleitet werden die Akteure von der Tastenvirtuosin Claudia Hirschfeld, die mit dem Titel Luciano zu seinem 10. Todestag eine musikalische Hommage für Pavarotti komponierte, die 2017 in der Kategorie Beste Komposition ausgezeichnet wurde.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 18. September 2020 um 12:14 Uhr

  • Schloss-Straße 2
  • 68723 Schwetzingen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse