Vernissage

Marcelo Jácome zeigt "Raum Farbe" in der Stiftung Brasilea in Basel

WIE BUNTE TROPENVÖGEL Marcelo Jácome führt die Malerei weiter in die Gestaltung und setzt diese raumgreifend um. Seine Kunstwerke sind skulptural und weisen dennoch die Dynamik und das Intuitive von Zeichnungen auf. Beinahe willkürlich scheinen seine Installationen wie eine Schar bunter Tropenvögel in der Luft zu schweben, etwas aufgeregt und durcheinander. Seine Ausstellung unter dem Titel "Raum Farbe" wird am Freitag, 14. September, 18.45 Uhr, bei der Stiftung Brasilea (Westquaistraße 39) in Basel mit einer Vernissage eröffnet.

von bz
am Mi, 13. September 2017


Badens beste Erlebnisse