Marienkirche Dessau

  • Schlossplatz
  • 06422 Dessau-Roßlau
Zum Routenplaner

Marienkirche Dessau: Alle Termine

  • URAL KOSAKEN CHOR Die weltumstürzenden Erschütterungen, denen Russland im Jahre 1917 ausgesetzt war, trieben viele Bewohner des alten russischen Reichs, darunter auch viele zarentreue Kosaken,in die Emigration. Über die europäischen und amerikanischen Länder verstreut, fanden sich erst Jahre später Familien und Freunde wieder zusammen. In allen aber lebte die Liebe zum angestammten Lande weiter. Im tiefsten Herzen blieben sie der Heimat treu und pflegten bei ihren Zusammenkünften die alten Lieder und Tänze. So kam es 1924 in Paris zur Gründung des Ural Kosaken Chors durch Andrej Scholuch, der innerhalb kürzester Zeit neben Jaroffs Don Kosaken Chor zum Begriff wurde. Nach Kriegsausbruch stellte der Chor 1940 seine Tätigkeit ein, die Mitglieder wurden in alle Winde verstreut. In der Zeit von 1951-1955 leitete Scholuch dann den Schwarzmeer KosakenChor, mit dem er vorwiegend Kirchenkonzerte durchführte.

    Dessau-Roßlau | Marienkirche Dessau

    Mi 24.01.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Ural Kosaken Chor - Ivan Rebroff Gedenkkonzert
  • Ladiner

    Dessau-Roßlau | Marienkirche Dessau

    So 29.04.18
    16 Uhr
    Ticket
    Das große LadinerFest
  • H.Mück und seine Egerländer Freunde der Egerländer und Böhmischen Musik aufgepasst! Erleben Sie ein unvergessliches Konzert mit exzellenter Blasmusik! Die Liebe zur traditionellen Egerländer- und Böhmischen Blasmusik hat die Musikerinnen und Musiker aus Nordbayern und Südthüringen zusammen geführt und zu einem Spitzenorchester der Egerländer Blasmusik geformt das ORCHESTER HOLGER MÜCK. Zahlreiche Auftritte in Fernseh- und Radiosendungen wie z.B. in der MDR-Fernsehsendung Wernesgrüner Musikantenschenke oder der Bayern 1-Radiosendung Blasmusik, in der die Musiker schon fast als Stammgäste anzusehen sind, unterstreichen die Qualität des Orchesters. Neben eigens für das Orchester arrangierten und komponierten Blasmusiktiteln dürfen sich die Konzertbesucher auch auf unvergängliche Melodien von Ernst Mosch sowie auf solistische Highlights freuen. In ausdrucksstarken Solo-Interpretationen beweisen die Musikanten eindrucksvoll, dass sie ihre Instrumente beherrschen. Die einfühlsamen Darbietungen der beiden Gesangssolisten Sandra Mück und René Gärtner runden das klangliche Repertoire ab. Erleben Sie wahre Spielfreude - Blasmusik, die unter die Haut geht! Die Presse berichtete: Thüringer Allgemeine Zeitung: Hier stimmte alles, von der Moderation bis zur Aufführung durch das große Orchester. Schon beim ersten Titel wippten die Füße begeistert mit. Ostthüringer Zeitung: Die Verbundenheit zu dieser Musik zeigt das Orchester nicht nur mit dem unverwechselbaren Sound, sondern auch optisch durch die original Egerländer Tracht. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen böhmischen Nachmittag!

    Dessau-Roßlau | Marienkirche Dessau

    Sa 26.05.18
    15 Uhr
    Ticket
    Holger Mück und seine Egerländer Musikanten - Wir sind Egerländer

Badens beste Erlebnisse