Max-Planck-Institut für Immunbiologie

  • Stübeweg 51
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 51080

Am Anfang stand ein privatwirtschaftliches Forschungsinstitut, das die Firma Wander AG in Freiburg unterhielt. 1961 wurde auf dieser Basis das Max-Planck-Institut für Immunbiologie gegründet, das sich zunächst mit den Wechselwirkungen zwischen Infektionserregern und dem Immunsystem befasste. Mit Klaus Eichmann und dem Nobelpreisträger Georges Köhler richtete sich das Institut Mitte der achtziger Jahre neu aus – auf zelluläre und molekulare Immunbiologie, heute noch einer der Forschungsschwerpunkte. Die Entwicklungsbiologie kam wenige Jahre später hinzu; beide wurden im dem dritten Schwerpunkt "Entwicklung des Immunsystems" miteinander verknüpft. Das Institut beschäftigt rund 250 Mitarbeiter.

Zum Routenplaner

Max-Planck-Institut für Immunbiologie: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse