Pop

MAYRA ANDRADE in Karlsruhe

Wann
Mi, 21. Juli 2021, 20:30 Uhr
Wo
Karlsruhe
Kulturzentrum Tollhaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Kulturzentrum TOLLHAUS e.V.

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie werden derzeit viele Termine abgesagt oder finden online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen mit bis zu 100 Teilnehmenden, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Ab dem 1. Juli 2020 sind Veranstaltungen mit bis zu 250 Menschen wieder erlaubt, ab dem 1. September dürfen 500 Menschen an einer Veranstaltung teilnehmen. Auch Messen sind ab September wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

MAYRA ANDRADE
Saal 2 - teilbestuhlt

Ihr Gesang ist geprägt von strahlenden, tanzenden Farben, ihre Stimme klingt wie mit einem Hauch Pfeffer gewürzt. Samtige Beats und prägnante Melodien unterstützen das exotische Feeling. Mayra Andrade breitet eine große musikalische Weltkarte aus: Von ihrer Heimat den Kapverdischen Inseln geht es über zur Popmusik Europas hin zu den Träumereien des brasilianischen Tropicalismo. Die Musik der Kapverdischen Inseln ist durch Cesária Évora weltweit bekannt geworden. Doch jede Insel hat ihren eigenen Stil. Mayra Andrade stammt von der Insel Santiago. Die dort heimischen Stilrichtungen Funana und Batuko sind stark afrikanisch geprägt und beinhalten viele perkussive und rhythmische Elemente. Ihre im kapverdischen Kreol, in englischer und portugiesischer Sprache gesungenen Songs begeistern durch Wärme und Vielfalt, ihre Musik umspannt die ganze Welt. Geboren in Havanna verbrachte sie ihre ersten Kinderjahre in Praia, der Hauptstadt der Republik Kap Verde, einige Jahre lebte sie im Senegal, in Angola und Deutschland. Im Alter von vierzehn Jahren kehrte sie in ihre Heimat zurück, wo ihre Karriere als Sängerin begann. Nach Mayra Andrades Wunsch soll ihre Musik revolutionär, aber gleichzeitig eingängig klingen, es sollte popmäßig sein, aber auch individuell, eklektisch und persönlich. Stilistische und sprachliche Grenzen spielen bei ihr keine Rolle.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 28. Juli 2020 um 09:37 Uhr

  • Alter Schlachthof 35
  • 76131 Karlsruhe
  • Tel.: 0721 96 40 50
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Kulturzentrum Tollhaus in Karlsruhe


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse