Mediathek

  • Bahnhofstr. 3 B
  • 79189 Bad Krozingen
  • Tel.: 07633 9387840
  • Webseite
Zum Routenplaner

Mediathek: Alle Termine

  • Autorenlesung Lesung in der Mediathek Bad Krozingen: »Briefe an Charley« Mittwoch, 05. April 2017 um 19:30 Uhr in der Mediathek Bad Krozingen Autorin Annette Pehnt liest aus ihrem vielschichtigen Roman: »Briefe an Charley« in der Mediathek Bad Krozingen. Charley ist weg, schon lange. Aber seine Gefährtin lässt nicht ab von ihm. Zwar hat Charley sie verlassen, aber sie verlässt ihn noch lange nicht. Immer noch ist er ihr Gegenüber, ihr Gesprächspartner, sie denkt für ihn mit, sie sammelt Fundstücke für ihn, sie liest ihm vor, schreibt ihm Geschichten und führt Listen. In ihren Briefen an ihn dreht und wendet sie die gemeinsame Zeit. Wut, Verlassenheit, Sehnsucht und Erinnerungen wechseln einander ab. So erfindet sie Charley jeden Tag neu. Und mit dem Schreiben wächst die Macht über ihren Geliebten: Die Erzählerin allein bestimmt, wer Charley war und ist. Zugleich geraten für alle Beteiligten Gewissheiten ins Rutschen: Wie war es damals wirklich? Die mit zahlreichen literarischen Preisen bedachte Erzählerin Annette Pehnt legt ihren so vielschichtigen wie virtuosen neuen Roman vor. Charley ist verschwunden. Ihre Liebe zu ihm nicht. Kartenvorverkauf: Mediathek & Buchhandlung Pfister Bad Krozingen Telefonische Kartenreservierung unter 07633 / 93 87 84 10 Eintritt: 5.-/ 4.- EUR Mediathek | Bahnhofstraße 3b | 79189 Bad Krozingen

    Bad Krozingen | Mediathek

    Mi 05.04.17
    19:30 Uhr
    Annette Pehnt: Briefe an Charley
  • Freiburger Puppenbühne. Für Kinder ab 4 Jahren Die Freiburger Puppenbühne kommt nach Bad Krozingen Samstag, 08. April 2017 um 15 Uhr in der Mediathek Bad Krozingen Alle kleinen und großen Freunde des Puppentheaters dürfen sich freuen. Am Samstag, den 08.04.2017 spielt die Freiburger Puppenbühne um 15:00 Uhr »Kasper und der Osterhase« für Kinder ab 4 Jahren in der Mediathek Bad Krozingen. Bald ist Ostern und Kasper ist ganz aufgeregt: Er möchte in diesem Jahr unbedingt den Osterhasen treffen. Er hat ihm sogar einen Brief geschrieben und um ein Geschenk für die Oma gebeten! Aber ob seine Post angekommen ist? Und ob der Osterhase ihm den Wunsch erfüllt? Das tut er! Doch da geschieht plötzlich etwas Überraschendes: In einem unbeobachteten Moment stiehlt die listige Hexe Klapperzahn den prall gefüllten Osterkorb! Kasper ist entsetzt - und traurig! Was nun? Ein Glück, dass da Bello auftaucht! Mit seiner Hilfe und den Kindern kann Kasper sich bestimmt in den Hexenwald wagen, um der bösen Hexe den gestohlenen Osterkorb wieder abzunehmen! Als Kasper zum Schluss dann endlich auch den Osterhasen trifft, hat er ihm einiges zu erzählen. Und weil die Geschichte so gut ausgegangen ist, singen noch alle gemeinsam dem Osterhasen ein Lied. Dr. Johannes und Karin Minuth sind für ihre zauberhaften Puppenspiele weit über die Grenzen Freiburgs hinaus bekannt. Sie schreiben ihre Texte selbst und entwerfen und gestalten auch die phantasievollen Puppen. »Kasper und der Osterhase« wurde gefördert vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg. Vorverkauf: (Eintritt 5, 50-EUR) Buchhandlung Pfister / Mediathek Bad Krozingen (07633 - 93 87 84 10/ oder 407-165) Reservierung empfohlen! E-Mail: kulturamt@bad-krozingen.de Samstag, 08. April 2017 um 15 Uhr in der Mediathek Bad Krozingen, Bahnhofstraße 3b, 79189 Bad Krozingen

    Bad Krozingen | Mediathek

    Sa 08.04.17
    15 Uhr
    Kasper und der Osterhase

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse