Meistersingerhalle (kleiner Saal)

  • Münchener Straße 21
  • 90478 Nürnberg
Zum Routenplaner

Meistersingerhalle (kleiner Saal): Alle Termine

  • Nach dem Roman von Victor Hugo Nach der weltberühmten Romanvorlage von Victor Hugo schuf Regisseur Alexander Kerbst ein ergreifendes Musicalereignis, das von Hass und Verrat, aber auch von Güte und Dankbarkeit zur Zeit des barbarischen Mittelalters erzählt. Im April 2017 ist das Musical in ausgewählten Hallen und Theatersälen unterwegs. Der buckelige, unansehnliche Quasimodo ist bereits seit seiner Geburt dem Spott und den Hänseleien seiner Mitmenschen ausgeliefert. Zuflucht findet er in dieser von ihm so verhassten Welt einzig und allein in der Notre Dame de Paris. Hier erhält er einen Arbeitsplatz und ein Zuhause, nachdem ihn Richter Frollo dort einst als Findelkind aufnahm Als die schöne Zigeunerin Esmeralda den Weg der beiden Männer kreuzt, ändert sich ihr Leben jedoch schlagartig. Der Ziehvater des Ausgestoßenen ist so besessen von der jungen Frau, dass er selbst vor einer Entführung nicht zurückschreckt. Doch als dieses Vorhaben scheitert, wird Quasimodo für die Tat verantwortlich gemacht und an den Pranger gestellt. In dieser Zeit ist es gerade die schöne Vagabundin, die Mitgefühl für das geächtete Wesen entwickelt. Aus Wut über Esmeraldas Zurückweisung bezichtigt Frollo die unschuldige Landstreicherin des Mordes und der Hexerei und verurteilt sie daraufhin zum Tode. Quasimodo gelingt es jedoch sie aus den Fängen des gehörnten Richters zu befreien, woraufhin im Glockenturm der Kathedrale ein schrecklicher Kampf um das Leben und das Herz der schönen Zigeunerin entbrennt. Unterstützt werden die herausragenden Darsteller um Startenor Dale Tracy durch ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept. Tracy begeistert nach der legendären Hamburg Inszenierung des Musicals Das Phantom der Oper in der Rolle des Frollo. Fantasievolle Kostüme und ein originalgetreues Bühnenbild versetzen die Zuschauer in die Zeit des Pariser Spätmittelalters und machen die Aufführung zu einem einmaligen Erlebnis für Jung und Alt.

    Nürnberg | Meistersingerhalle (kleiner Saal)

    Mo 24.04.17
    20 Uhr
    Ticket
    Der Glöckner von Notre Dame
  • Moderation: Sascha Heyna. Wenn der Spätsommer noch einmal für warmes Wetter und viele Sonnenstrahlen sorgt, dürfen wir uns auf ein tolles Konzert freuen: die große Schlager-Hitparade. Andrea Jürgens, Calimeros, Andreas Martin, G.G. Anderson und viele mehr heizen uns abwecheselnd so richtig ein, bevor es in die kalte Jahreszeit geht. Die Moderation übernimmt das Multitalent Sascha Heyna, der uns nicht nur wegen seiner zahlreichen Fernsehauftritte, sondern vor allen Dingen wegen seiner wunderbaren Hits bekannt ist. Mit einem tollen Programm lockt die große Schlager-Hitparade. Andrea Jürgens konnte in ihrer langen Karriere schon unzählige Erfolge verbuchen. Schon als Kind begeisterte sie ihre Fans mit mitreißenden Liedern. Die Schweizer Calimeros sind spätestens seit ihrem Album Küsse wie Feuer auch in Deutschland eine feste Größe. Andreas Martin ist ein Garant für gute Musik. Schon seit mehreren Jahrzehnten versorgt er uns regelmäßig mit wunderschönen Liedern und Hymnen. Und G.G. Anderson hat sich schon längst seinen Platz im Schlager-Olymp gesichert. Dieses wunderbare Programm wird von Sascha Heyna moderiert. Der charismatische Mittelfranke, der unter anderem schon mit Helene Fischer zusammengearbeitet hat, führt uns durch die Show. Die große Schlager-Hitparade sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen. Erleben Sie ein unvergessliches Konzert. Lassen Sie uns gemeinsam mit den großen Stars feiern, lachen und singen!

    Nürnberg | Meistersingerhalle (kleiner Saal)

    Sa 13.05.17
    20 Uhr
    Ticket
    Deutsches Musikfernsehen präsentiert: Die große Schlager Hitparade - G.G.Anderson, Andreas Martin, Andrea Jürgens und Die Calimeros
  • Erfolgreich und erfüllt leben und arbeiten - Wie wir nachhaltig Erfolg und Lebensglück erschaffen Die meisten Menschen sehnen sich nach einem erfüllten und erfolgreichen Leben, im privaten wie im beruflichen Bereich. Sie kämpfen und strengen sich an und landen dabei oft in Erschöpfung und Burnout, im Misserfolg und Mangel an Lebensglück und Gesundheit. Und die im außen Erfolgreichen können ihn selten freudig genießen und leiden unter zahlreichen Symptomen und Krankheiten des Körpers und der Seele, weil sie den Kontakt zu ihrem Herzen verloren haben. Dieser Vortrag räumt mit einer Reihe von Irrtümern über den Weg zu wahrem Erfolg gründlich auf.

    Nürnberg | Meistersingerhalle (kleiner Saal)

    Di 17.10.17
    19:30 Uhr
    Ticket
    Robert Betz
  • Ivan Hajek Ivan Hajek ist förmlich das Synonym für leidenschaftliche, kreative und ausdrucksstarke Darbietung. Wer den Musiker und Komponisten bereits live erleben konnte, weiß ihn für seine tiefgängigen Melodien sowie sein virtuoses Spiel am Akkordeon zu schätzen. Konzerte des Virtuosen sind die Highlights eines jeden Veranstaltungskalenders. Voller Hingabe taucht er in die Musik ein und wird dabei eins mit seinem Instrument. Mitreißend, lebendig und voller Dynamik. Klassische Musik hat Gehör in der Moderne. Erleben Sie den von den Zeitungen bezeichneten »Paganini des Akkordeons« und von seinen Fans, als angesagtesten Künstler der gesamten Akkordeonwelt live, und begeben Sie sich mit Ivan Hajek auf eine traumhafte Klangreise durch die Welt des Akkordeons. Einfach sehens- und hörenswert! Sie möchten in eine andere Welt abtauchen...und den Alltag mal komplett hinter sich lassen? Dann kommen Sie zum Konzert am 04.11.2017 in die Meistersingerhalle »Kleiner Saal«, denn der bekannte und überaus beliebte Akkordeonist und Komponist IVAN HAJEK gibt an diesem Tag sein musikalisches Talent zum Besten! Ivan Hajek spielt gefühlsbetont, temperamentvoll, melancholisch und stets sehr virtuos. Sein kraftvolles Spiel, die malerischen und klassischen Melodien, die Sehnsucht und seine Leidenschaft werden das Publikum in der Stadthalle Fürth wieder verzaubern. Zwecklos, Ivan Hajeks Fingerbewegungen an den Tasten verfolgen zu wollen. Zu rasant, zu energisch, bearbeitet der gebürtige Prager sein Instrument. Hajek spielt auf seine undefinierbare, ganz und gar außergewöhnliche Art gewagte Harmonien, Improvisationen, und bekannte Melodien in einem völlig neuen Zusammenhang eine Überraschung folgt der anderen. In Prag geboren, begann Ivan Hajek schon mit 5 Jahren die Kunst des Akkordeons zu erlernen. Auf seinen zahlreichen Konzerten in ganz Europa und in Fernsehsendungen rund um den halben Globus begeistert er seine Zuhörerschaft immer wieder durch den leidenschaftlichen Umgang mit seinem Instrument. Freuen Sie sich auf einen mitreißenden Konzertabend mit Ivan Hajek - Paganini des Akkordeons .

    Nürnberg | Meistersingerhalle (kleiner Saal)

    Sa 04.11.17
    19:15 Uhr
    Ticket
    Ivan Hajek Nürnberg Konzert - „Paganini des Akkordeons“
  • Oliver Gimbers Witze sind im Internet längst zum Kult geworden. Der Handwerker aus Pforzheim bringt seine Fans regelmäßig zum Lachen. Er sitzt im Auto, richtet seine Handykamera auf sich und erzählt mit erhobenem Zeigefinger einen Witz. Dabei lacht er so charmant von Herzen, dass man gar nicht anders reagieren kann, als sich mit ihm zu freuen. Oliver Gimber hat sich in den vergangenen Monaten zu einem echten Youtube-Phänomen entwickelt. Witz vom Olli heißen die selbst gedrehten Filmchen, welche sich zumeist junge Menschen per Whats-App gegenseitig aufs Handy schicken. Zu sehen sind die Videos auch auf der Internetplattform Youtube und im sozialen Netzwerk Facebook. Auf Youtube wurden seine Witze schon über 2 Millionen mal angeschaut, täglich kommen knapp 30.000 neue Klicks hinzu. Gimber ist eigentlich Malermeister. Er betreibt in Pforzheim einen Malerbetrieb, den er von seinem Vater übernommen hat. Von ihm hat er wohl auch das Talent geerbt, Witze zu erzählen. Auf der Straße wird er nach Selfies und Autogramm gefragt - das ist neu für den sympathischen Mann mit markanter Brille. Und jetzt gibt´s den Olli endlich live auf der Bühne:

    Nürnberg | Meistersingerhalle (kleiner Saal)

    Mi 20.12.17
    20 Uhr
    Ticket
    Witz vom Olli
  • Dance Masters Eine fesselnde Zeitreise durch das Irland der letzten 200 Jahre irisch frisch und lebensfroh! Lust auf einen Abend geballte Energie auf der Bühne? Furiose, leichtfüßige Tanzleidenschaft? Dazu großartige Live-Musik und irisches Lebensgefühl pur? Herzlich Willkommen zu DANCE MASTERS! Entlang der fesselnden Love-Story von Patrick und Kate erleben Sie das Beste aus über 200 Jahren irischer Musik- und Stepptanzgeschichte! Eine Auswahl der besten irischen Stepptänzer und Stepptänzerinnen wirbeln und clicken in atemberaubendem Tempo über die Bühne und scheinen die Gravitation einfach aufzuheben. Dazu die fröhlich mitreißenden Banjo-Rhythmen, traditionellen Pipes und original irischen Vocals der allabendlich gefeierten Band. Dass die DANCE MASTERS dabei ansteckende Lebensfreude und ungestüme Dynamik beinahe lässig mit tänzerischer Präzision und perfekter Choreografie verbinden, fasziniert Hunderttausende begeisterter Besucher seit Jahren viele von ihnen immer wieder. Mit zusätzlicher Live-Übertragung der Tänzer auf großer Video-Leinwand!

    Nürnberg | Meistersingerhalle (kleiner Saal)

    Di 09.01.18
    19:30 Uhr
    Ticket
    Best Of Irish Dance

Badens beste Erlebnisse