Philippinnen

Meisterwerk der Filmkunst

THE WOMAN WHO LEFT Am Sonntag, 4. Februar, zeigt das KoKi im Alten Wiehrebahnhof das fast vierstündige Meisterwerk "The Woman Who Left" des philippinischen Regisseurs Lav Diaz. Die Auszeichnung mit dem Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen von Venedig 2016 war die besondere Ehrung dieses Kinoerzählers. Filmlängen von drei bis zehn Stunden sind bei Lav Diaz keine Seltenheit; für den kommerziellen Kinomarkt bleiben seine Werke darum schwer "verwertbar". Der deutsche Filmverleih Grandfilm hat den 4. Februar unter dem Motto "All You Need is Lav" zum bundesweiten Lav Diaz Day ernannt. Über 20 Kinos zeigen an diesem Tag "The Woman Who Left". Filmbeginn im Kommunalen Kino ist um 17.30 Uhr. Eintritt: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.

von bz
am Sa, 03. Februar 2018


Badens beste Erlebnisse