Kinotipp

Mittwochskino zu Oum Kulthum

OUM KULTHUM Die ägyptische Sängerin Oum Kulthum wird als Maria Callas des Orients gefeiert und ist einer der Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts in der arabischen Welt. Ihrer Beerdigung 1975 wohnten in Kairos Straßen vier Millionen Menschen bei. Selbst 40 Jahre nach ihrem Tod wird Oum Kulthum in der muslimischen Welt verehrt und gehört. Diesem Mythos nähert sich nun eine andere Künstlerin aus dem Nahen Osten an: die iranische Filmemacherin Shirin Neshat. Der teilweise biographische Film "Looking for Oum Kulthum" erzählt die Geschichte von der fiktiven Filmemacherin Mitra, die mit Repressionen und sich selbst während ihrer Dreharbeiten zu der Biographie von Oum Kulthum kämpft. Das Kommunale Kino in der Urachstraße, Freiburg, zeigt den Film im Mittwochskino am 23. und 30. Januar um jeweils 19.30 Uhr.

von bz
am Mi, 23. Januar 2019

Badens beste Erlebnisse