Klassik

Moné Hattori & Franz Liszt Kammerorchester in Bad Säckingen

Moné Hattori, Violine , Franz Liszt Kammerorchester - 73. SKA-Zyklus 2019/20

Wann
So, 29. März 2020, 19:30 Uhr
Wo
Bad Säckingen
Kursaal
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Stadt Bad Säckingen Tourismus- und Kulturamt
18:30 Uhr: Gespräch mit Moné Hattori (in egnlischer Sprache)
19:00 Uhr Sektempfang der Badischen Zeitung zum Abschluss des 73. Zyklus

Moné Hattori ist die Gewinnerin von fünf internationalen Violinwettbewerben, in einigen gar als jüngste Teilnehmerin aller Zeiten. 1999 in Tokio geboren
gehört Moné Hattori zu den besten Violinistinnen ihrer Generation, konzertierend in Asien, Europa und den Vereinigten Staaten. Sie spielt auf einer Geige von Pietro Guarneri, Venedig 1743. Das 1963 gegründete ungarische Franz Liszt Kammerorchester zählt zu den renommiertesten Ensembles in Europa und hat über 200 CDs für namhafte Label aufgenommen.

J.S.Bach: Konzert für Violine und Orchester in a-Moll BWV 1041
Respighi: Antiche Danze e Arie, Suite Nr. 3
Tartini: Teufelstrillersonate g-Moll für Violine und Orchester
Ravel: Tzingane Konzertphantasie für Violine und Orchester
Dvoák: Serenade für Streichorchester in E-Dur op. 22
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 19. August 2019 um 10:49 Uhr

  • Rudolf-Eberle-Platz 3
  • 79713 Bad Säckingen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse