Bühne

Mundstuhl - Flamongos in Baden-Baden

Mundstuhl

Wann
Do, 28. Januar 2021, 20:30 Uhr
Wo
Baden-Baden
Rantastic GmbH Livebühnen & Eventlocations
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Rantastic GmbH Kleinkunstbühnen

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

MUNDSTUHL präsentieren ihr langersehntes, brandneues Programm FLAMONGOS auf den bundesdeutschen Bühnen. Die beiden Comedians Lars Niedereichholz und Ande Werner gelten seit über 20 Jahren als das erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Doppelpack Deutschlands. Mit ihrer unverwechselbaren Gratwanderung zwischen Nonsens, hintergründigen Wortgefechten, derben Späßen und politischen Inkorrektheiten halten sie der Gesellschaft erneut einen irrwitzig komischen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz. Schnell. Neu. Frisch. Und extrem witzig. Eben ganz Mundstuhl

Neben den bekannten Vorverkaufsstellen erhalten Sie Tickets auch online:

www.reservix.de
www.rantastic.com

Veranstaltungshinweise:

Donnerstag 21. Januar 2021
Beginn 18:30 Uhr / Einlass 20:30 Uhr
Info-Tel. (07221) 398011

Rantastic GmbH
Aschmattstr. 2
76532 Baden-Baden
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 12. Oktober 2020 um 10:01 Uhr


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse