Narrenmuseum im Niggelturm

Finden Sie ähnliche Orte zu Narrenmuseum im Niggelturm in Gengenbach


Narrenmuseum im Niggelturm: Alle Termine

  • Horizonte. Landschaftsmalerei »Horizonte« Landschaftsmalerei - Michael Blum 01.12 - 23.12.2018 Michael Blum stellt im Museum Niggelturm im Advent 2018 seine bekannten schmalen, in Öl gemalten Panorama Landschaften aus. Oftmals entstehen sie in der Ortenau direkt in der Natur unter freiem Himmel oder in seinem Atelierbus. Dabei ist er einer der wenigen zeitgenössischen Maler, der Schwarzwaldlandschaften malt, ohne das dem Betrachter ein Bollenhut übergestülpt wird. Seine reduzierten Blicke auf den Horizont, blenden den Landschaftsvordergrund aus und zeigen eine Konzentration auf das wesentliche. So entstehen die für ihn unverwechselbaren, extrem schmalen und auf den Horizont geprägten Ölbilder. Das direkte Naturerlebnis mit Wetterstimmungen, Jahreszeiten ist ihm wichtiger Katalysator beim Malen. Schneebilder im ruhigen Winterlicht oder Waldlandschaften in der Frühlingssonne verbreiten ein fast mystische Stimmung auf die Hügel des mittleren Schwarzwaldes und den Betrachter. Michael Blum lebt und arbeitet in Gengenbach und ist Dozent an der Kunsthochschule in Karlsruhe. Von der Balustrade des Niggelturm können sie die Aussicht auf den Adventskalender mit der Altstadt genießen. Durch den 360 Grad Rundblick erlebt man einen einzigartigen Panoramablick von den Schwarzwaldbergen bis ins Rheintal. Öffnungszeiten : Vom 01.12 - 23.12.2015 Samstag und Sonntag zwischen 12-18 Uhr, Werktags von 15-18 Uhr

    Gengenbach | Narrenmuseum im Niggelturm

    Fr 14.12.18
    15 - 18 Uhr
    Michael Blum
  • Horizonte. Landschaftsmalerei »Horizonte« Landschaftsmalerei - Michael Blum 01.12 - 23.12.2018 Michael Blum stellt im Museum Niggelturm im Advent 2018 seine bekannten schmalen, in Öl gemalten Panorama Landschaften aus. Oftmals entstehen sie in der Ortenau direkt in der Natur unter freiem Himmel oder in seinem Atelierbus. Dabei ist er einer der wenigen zeitgenössischen Maler, der Schwarzwaldlandschaften malt, ohne das dem Betrachter ein Bollenhut übergestülpt wird. Seine reduzierten Blicke auf den Horizont, blenden den Landschaftsvordergrund aus und zeigen eine Konzentration auf das wesentliche. So entstehen die für ihn unverwechselbaren, extrem schmalen und auf den Horizont geprägten Ölbilder. Das direkte Naturerlebnis mit Wetterstimmungen, Jahreszeiten ist ihm wichtiger Katalysator beim Malen. Schneebilder im ruhigen Winterlicht oder Waldlandschaften in der Frühlingssonne verbreiten ein fast mystische Stimmung auf die Hügel des mittleren Schwarzwaldes und den Betrachter. Michael Blum lebt und arbeitet in Gengenbach und ist Dozent an der Kunsthochschule in Karlsruhe. Von der Balustrade des Niggelturm können sie die Aussicht auf den Adventskalender mit der Altstadt genießen. Durch den 360 Grad Rundblick erlebt man einen einzigartigen Panoramablick von den Schwarzwaldbergen bis ins Rheintal. Öffnungszeiten : Vom 01.12 - 23.12.2015 Samstag und Sonntag zwischen 12-18 Uhr, Werktags von 15-18 Uhr

    Gengenbach | Narrenmuseum im Niggelturm

    Sa 15.12.18
    12 - 18 Uhr
    Michael Blum
  • Horizonte. Landschaftsmalerei »Horizonte« Landschaftsmalerei - Michael Blum 01.12 - 23.12.2018 Michael Blum stellt im Museum Niggelturm im Advent 2018 seine bekannten schmalen, in Öl gemalten Panorama Landschaften aus. Oftmals entstehen sie in der Ortenau direkt in der Natur unter freiem Himmel oder in seinem Atelierbus. Dabei ist er einer der wenigen zeitgenössischen Maler, der Schwarzwaldlandschaften malt, ohne das dem Betrachter ein Bollenhut übergestülpt wird. Seine reduzierten Blicke auf den Horizont, blenden den Landschaftsvordergrund aus und zeigen eine Konzentration auf das wesentliche. So entstehen die für ihn unverwechselbaren, extrem schmalen und auf den Horizont geprägten Ölbilder. Das direkte Naturerlebnis mit Wetterstimmungen, Jahreszeiten ist ihm wichtiger Katalysator beim Malen. Schneebilder im ruhigen Winterlicht oder Waldlandschaften in der Frühlingssonne verbreiten ein fast mystische Stimmung auf die Hügel des mittleren Schwarzwaldes und den Betrachter. Michael Blum lebt und arbeitet in Gengenbach und ist Dozent an der Kunsthochschule in Karlsruhe. Von der Balustrade des Niggelturm können sie die Aussicht auf den Adventskalender mit der Altstadt genießen. Durch den 360 Grad Rundblick erlebt man einen einzigartigen Panoramablick von den Schwarzwaldbergen bis ins Rheintal. Öffnungszeiten : Vom 01.12 - 23.12.2015 Samstag und Sonntag zwischen 12-18 Uhr, Werktags von 15-18 Uhr

    Gengenbach | Narrenmuseum im Niggelturm

    So 16.12.18
    12 - 18 Uhr
    Michael Blum
  • Horizonte. Landschaftsmalerei »Horizonte« Landschaftsmalerei - Michael Blum 01.12 - 23.12.2018 Michael Blum stellt im Museum Niggelturm im Advent 2018 seine bekannten schmalen, in Öl gemalten Panorama Landschaften aus. Oftmals entstehen sie in der Ortenau direkt in der Natur unter freiem Himmel oder in seinem Atelierbus. Dabei ist er einer der wenigen zeitgenössischen Maler, der Schwarzwaldlandschaften malt, ohne das dem Betrachter ein Bollenhut übergestülpt wird. Seine reduzierten Blicke auf den Horizont, blenden den Landschaftsvordergrund aus und zeigen eine Konzentration auf das wesentliche. So entstehen die für ihn unverwechselbaren, extrem schmalen und auf den Horizont geprägten Ölbilder. Das direkte Naturerlebnis mit Wetterstimmungen, Jahreszeiten ist ihm wichtiger Katalysator beim Malen. Schneebilder im ruhigen Winterlicht oder Waldlandschaften in der Frühlingssonne verbreiten ein fast mystische Stimmung auf die Hügel des mittleren Schwarzwaldes und den Betrachter. Michael Blum lebt und arbeitet in Gengenbach und ist Dozent an der Kunsthochschule in Karlsruhe. Von der Balustrade des Niggelturm können sie die Aussicht auf den Adventskalender mit der Altstadt genießen. Durch den 360 Grad Rundblick erlebt man einen einzigartigen Panoramablick von den Schwarzwaldbergen bis ins Rheintal. Öffnungszeiten : Vom 01.12 - 23.12.2015 Samstag und Sonntag zwischen 12-18 Uhr, Werktags von 15-18 Uhr

    Gengenbach | Narrenmuseum im Niggelturm

    Mo 17.12.18
    15 - 18 Uhr
    Michael Blum
  • Horizonte. Landschaftsmalerei »Horizonte« Landschaftsmalerei - Michael Blum 01.12 - 23.12.2018 Michael Blum stellt im Museum Niggelturm im Advent 2018 seine bekannten schmalen, in Öl gemalten Panorama Landschaften aus. Oftmals entstehen sie in der Ortenau direkt in der Natur unter freiem Himmel oder in seinem Atelierbus. Dabei ist er einer der wenigen zeitgenössischen Maler, der Schwarzwaldlandschaften malt, ohne das dem Betrachter ein Bollenhut übergestülpt wird. Seine reduzierten Blicke auf den Horizont, blenden den Landschaftsvordergrund aus und zeigen eine Konzentration auf das wesentliche. So entstehen die für ihn unverwechselbaren, extrem schmalen und auf den Horizont geprägten Ölbilder. Das direkte Naturerlebnis mit Wetterstimmungen, Jahreszeiten ist ihm wichtiger Katalysator beim Malen. Schneebilder im ruhigen Winterlicht oder Waldlandschaften in der Frühlingssonne verbreiten ein fast mystische Stimmung auf die Hügel des mittleren Schwarzwaldes und den Betrachter. Michael Blum lebt und arbeitet in Gengenbach und ist Dozent an der Kunsthochschule in Karlsruhe. Von der Balustrade des Niggelturm können sie die Aussicht auf den Adventskalender mit der Altstadt genießen. Durch den 360 Grad Rundblick erlebt man einen einzigartigen Panoramablick von den Schwarzwaldbergen bis ins Rheintal. Öffnungszeiten : Vom 01.12 - 23.12.2015 Samstag und Sonntag zwischen 12-18 Uhr, Werktags von 15-18 Uhr

    Gengenbach | Narrenmuseum im Niggelturm

    Di 18.12.18
    15 - 18 Uhr
    Michael Blum
  • Horizonte. Landschaftsmalerei »Horizonte« Landschaftsmalerei - Michael Blum 01.12 - 23.12.2018 Michael Blum stellt im Museum Niggelturm im Advent 2018 seine bekannten schmalen, in Öl gemalten Panorama Landschaften aus. Oftmals entstehen sie in der Ortenau direkt in der Natur unter freiem Himmel oder in seinem Atelierbus. Dabei ist er einer der wenigen zeitgenössischen Maler, der Schwarzwaldlandschaften malt, ohne das dem Betrachter ein Bollenhut übergestülpt wird. Seine reduzierten Blicke auf den Horizont, blenden den Landschaftsvordergrund aus und zeigen eine Konzentration auf das wesentliche. So entstehen die für ihn unverwechselbaren, extrem schmalen und auf den Horizont geprägten Ölbilder. Das direkte Naturerlebnis mit Wetterstimmungen, Jahreszeiten ist ihm wichtiger Katalysator beim Malen. Schneebilder im ruhigen Winterlicht oder Waldlandschaften in der Frühlingssonne verbreiten ein fast mystische Stimmung auf die Hügel des mittleren Schwarzwaldes und den Betrachter. Michael Blum lebt und arbeitet in Gengenbach und ist Dozent an der Kunsthochschule in Karlsruhe. Von der Balustrade des Niggelturm können sie die Aussicht auf den Adventskalender mit der Altstadt genießen. Durch den 360 Grad Rundblick erlebt man einen einzigartigen Panoramablick von den Schwarzwaldbergen bis ins Rheintal. Öffnungszeiten : Vom 01.12 - 23.12.2015 Samstag und Sonntag zwischen 12-18 Uhr, Werktags von 15-18 Uhr

    Gengenbach | Narrenmuseum im Niggelturm

    Mi 19.12.18
    15 - 18 Uhr
    Michael Blum
  • Horizonte. Landschaftsmalerei »Horizonte« Landschaftsmalerei - Michael Blum 01.12 - 23.12.2018 Michael Blum stellt im Museum Niggelturm im Advent 2018 seine bekannten schmalen, in Öl gemalten Panorama Landschaften aus. Oftmals entstehen sie in der Ortenau direkt in der Natur unter freiem Himmel oder in seinem Atelierbus. Dabei ist er einer der wenigen zeitgenössischen Maler, der Schwarzwaldlandschaften malt, ohne das dem Betrachter ein Bollenhut übergestülpt wird. Seine reduzierten Blicke auf den Horizont, blenden den Landschaftsvordergrund aus und zeigen eine Konzentration auf das wesentliche. So entstehen die für ihn unverwechselbaren, extrem schmalen und auf den Horizont geprägten Ölbilder. Das direkte Naturerlebnis mit Wetterstimmungen, Jahreszeiten ist ihm wichtiger Katalysator beim Malen. Schneebilder im ruhigen Winterlicht oder Waldlandschaften in der Frühlingssonne verbreiten ein fast mystische Stimmung auf die Hügel des mittleren Schwarzwaldes und den Betrachter. Michael Blum lebt und arbeitet in Gengenbach und ist Dozent an der Kunsthochschule in Karlsruhe. Von der Balustrade des Niggelturm können sie die Aussicht auf den Adventskalender mit der Altstadt genießen. Durch den 360 Grad Rundblick erlebt man einen einzigartigen Panoramablick von den Schwarzwaldbergen bis ins Rheintal. Öffnungszeiten : Vom 01.12 - 23.12.2015 Samstag und Sonntag zwischen 12-18 Uhr, Werktags von 15-18 Uhr

    Gengenbach | Narrenmuseum im Niggelturm

    Do 20.12.18
    15 - 18 Uhr
    Michael Blum
  • Horizonte. Landschaftsmalerei »Horizonte« Landschaftsmalerei - Michael Blum 01.12 - 23.12.2018 Michael Blum stellt im Museum Niggelturm im Advent 2018 seine bekannten schmalen, in Öl gemalten Panorama Landschaften aus. Oftmals entstehen sie in der Ortenau direkt in der Natur unter freiem Himmel oder in seinem Atelierbus. Dabei ist er einer der wenigen zeitgenössischen Maler, der Schwarzwaldlandschaften malt, ohne das dem Betrachter ein Bollenhut übergestülpt wird. Seine reduzierten Blicke auf den Horizont, blenden den Landschaftsvordergrund aus und zeigen eine Konzentration auf das wesentliche. So entstehen die für ihn unverwechselbaren, extrem schmalen und auf den Horizont geprägten Ölbilder. Das direkte Naturerlebnis mit Wetterstimmungen, Jahreszeiten ist ihm wichtiger Katalysator beim Malen. Schneebilder im ruhigen Winterlicht oder Waldlandschaften in der Frühlingssonne verbreiten ein fast mystische Stimmung auf die Hügel des mittleren Schwarzwaldes und den Betrachter. Michael Blum lebt und arbeitet in Gengenbach und ist Dozent an der Kunsthochschule in Karlsruhe. Von der Balustrade des Niggelturm können sie die Aussicht auf den Adventskalender mit der Altstadt genießen. Durch den 360 Grad Rundblick erlebt man einen einzigartigen Panoramablick von den Schwarzwaldbergen bis ins Rheintal. Öffnungszeiten : Vom 01.12 - 23.12.2015 Samstag und Sonntag zwischen 12-18 Uhr, Werktags von 15-18 Uhr

    Gengenbach | Narrenmuseum im Niggelturm

    Fr 21.12.18
    15 - 18 Uhr
    Michael Blum
  • Horizonte. Landschaftsmalerei »Horizonte« Landschaftsmalerei - Michael Blum 01.12 - 23.12.2018 Michael Blum stellt im Museum Niggelturm im Advent 2018 seine bekannten schmalen, in Öl gemalten Panorama Landschaften aus. Oftmals entstehen sie in der Ortenau direkt in der Natur unter freiem Himmel oder in seinem Atelierbus. Dabei ist er einer der wenigen zeitgenössischen Maler, der Schwarzwaldlandschaften malt, ohne das dem Betrachter ein Bollenhut übergestülpt wird. Seine reduzierten Blicke auf den Horizont, blenden den Landschaftsvordergrund aus und zeigen eine Konzentration auf das wesentliche. So entstehen die für ihn unverwechselbaren, extrem schmalen und auf den Horizont geprägten Ölbilder. Das direkte Naturerlebnis mit Wetterstimmungen, Jahreszeiten ist ihm wichtiger Katalysator beim Malen. Schneebilder im ruhigen Winterlicht oder Waldlandschaften in der Frühlingssonne verbreiten ein fast mystische Stimmung auf die Hügel des mittleren Schwarzwaldes und den Betrachter. Michael Blum lebt und arbeitet in Gengenbach und ist Dozent an der Kunsthochschule in Karlsruhe. Von der Balustrade des Niggelturm können sie die Aussicht auf den Adventskalender mit der Altstadt genießen. Durch den 360 Grad Rundblick erlebt man einen einzigartigen Panoramablick von den Schwarzwaldbergen bis ins Rheintal. Öffnungszeiten : Vom 01.12 - 23.12.2015 Samstag und Sonntag zwischen 12-18 Uhr, Werktags von 15-18 Uhr

    Gengenbach | Narrenmuseum im Niggelturm

    Sa 22.12.18
    12 - 18 Uhr
    Michael Blum
  • Horizonte. Landschaftsmalerei »Horizonte« Landschaftsmalerei - Michael Blum 01.12 - 23.12.2018 Michael Blum stellt im Museum Niggelturm im Advent 2018 seine bekannten schmalen, in Öl gemalten Panorama Landschaften aus. Oftmals entstehen sie in der Ortenau direkt in der Natur unter freiem Himmel oder in seinem Atelierbus. Dabei ist er einer der wenigen zeitgenössischen Maler, der Schwarzwaldlandschaften malt, ohne das dem Betrachter ein Bollenhut übergestülpt wird. Seine reduzierten Blicke auf den Horizont, blenden den Landschaftsvordergrund aus und zeigen eine Konzentration auf das wesentliche. So entstehen die für ihn unverwechselbaren, extrem schmalen und auf den Horizont geprägten Ölbilder. Das direkte Naturerlebnis mit Wetterstimmungen, Jahreszeiten ist ihm wichtiger Katalysator beim Malen. Schneebilder im ruhigen Winterlicht oder Waldlandschaften in der Frühlingssonne verbreiten ein fast mystische Stimmung auf die Hügel des mittleren Schwarzwaldes und den Betrachter. Michael Blum lebt und arbeitet in Gengenbach und ist Dozent an der Kunsthochschule in Karlsruhe. Von der Balustrade des Niggelturm können sie die Aussicht auf den Adventskalender mit der Altstadt genießen. Durch den 360 Grad Rundblick erlebt man einen einzigartigen Panoramablick von den Schwarzwaldbergen bis ins Rheintal. Öffnungszeiten : Vom 01.12 - 23.12.2015 Samstag und Sonntag zwischen 12-18 Uhr, Werktags von 15-18 Uhr

    Gengenbach | Narrenmuseum im Niggelturm

    So 23.12.18
    12 - 18 Uhr
    Michael Blum

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse