Bergbau

Neue Funde im Stadtmuseum Bad Krozingen

MUSEUM ZEIGT ERSTMALS NEUE FUNDE Burg und Bergbau am Birkenberg bei Bollschweil-St. Ulrich, lautet der Titel der Ausstellung, die derzeit im im Stadtmuseum Bad Krozingen, Basler Straße 10, zu sehen ist. Am Sonntag, 18. Februar um 15 Uhr erzählt die Archäologin Christel Bücker bei einer Führung durch die Ausstellung von den spannenden Forschungen und Entdeckungen bei den Ausgrabungen im Bergbaurevier am Birkenberg. Da es am Birkenberg nach dem mittelalterlichen Bergbau keine Aktivitäten mehr gab, ist dort ein einzigartiges Denkmal der Bergbaugeschichte im Schwarzwald erhalten. In der Sonderausstellung sind erstmals die Funde aus den Ausgrabungen wie Werkzeuge, Pochsteine und Erzmühlen sowie der Hausrat der Bergleute und der Burgbewohner zu sehen. Die Rekonstruktion eines Bergwerksstollens zeigt die enge Welt mittelalterlicher Bergleute. Das Foto zeigt die Birchiburg während der Ausgrabung im Jahr 2000.

von bz
am Do, 15. Februar 2018


Badens beste Erlebnisse