Klassik

Neujahrskonzert - Streichquintette von Dvorák und Mendelssohn in Freiburg

Frielinghaus Ensemble

Wann
Fr, 8. Januar 2021, 20:00 Uhr
Wo
Freiburg
Historisches Kaufhaus
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Frielinghaus Ensemble

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Programm:
Felix Mendelssohn Bartholdy Streichquintett A-Dur, op. 18
Antonín Dvoák Streichquintett Es-Dur, op. 97

Ebenso wie in der berühmten »Sinfonie aus der Neuen Welt« verbindet Dvoák im Streichquintett tschechische Volklore mit Reiseeindrücken und lässt daraus seine »amerikanische« Klangsprache entstehen: Zugleich kunstvoll und immer spontan wirkend.
Nicht minder mitreißend ist das von jugendlicher Frische sprühende Streichquintett von Mendelssohn. Und zugleich ein sehr persönlicher Moment: Der langsame Satz, quasi ein »Lied ohne Worte«, geschrieben als musikalischer Nachruf für einen Freund, den Geiger Eduard Ritz. Im Scherzo dann wieder der typisch Mendelssohnsche Sommernachtstraum-Klang.

Das Frielinghaus Ensemble vereint befreundete und international ausgezeichnete Kammermusiker, Solisten und Orchestermusiker, die in unterschiedlichen Besetzungen aus Deutschland und dem europäischen Ausland zusammen kommen.
Fester Bestandteil ist eine jährlich stattfindende Norddeutschland-Tour neben weiteren Konzerten in ganz Deutschland und der Schweiz. 2018 gab das Ensemble sein Elbphilharmonie Debüt und ist seitdem regelmäßig im Konzertsaal an der Elbe zu hören. Zudem dokumentieren zahlreiche Aufnahmen das künstlerische Schaffen des Ensembles.

Frielinghaus Ensemble
Gustav Frielinghaus, Leonard Fu, Violine
Alejandro Regueira Caumel, Sào Soulez Larivière, Viola
Jakob Schall, Violoncello

»Musik sicher genießen«
Der Saalplan ist der aktuellen Situation angepasst und berücksichtigt zwischen allen Doppel- und Einzelplätzen den 1,5m Mindestabstand.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 16. Oktober 2020 um 23:23 Uhr

  • Münsterplatz 24
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 3881133

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse