Nonnenmattweiher Neuenweg

  • Nonnenmattweiher
  • 79688 Kleines Wiesental

Der Nonnenmattweiher ist eine der schönsten Naturattraktionen im Südschwarzwald. Besitzer einer Fischerei-Erlaubniskarte dürfen hier angeln. Für Wasserratten gibt es eine Badebucht. Wer rustikal speisen möchte, kehrt am besten in der nahegelegenen Fischerhütte ein. An einem öffentlichen Grillplatz kann man alternativ sein eigenes Grillgut zubereiten.

Der Weiher liegt mitten im Naturschutzgebiet. Man erreicht ihn über Münstertal (L 130) oder Badenweiler (L 131). Wenn es im Unterland extrem heiß ist, flüchten die Menschen von dort an das Ufer des Weihers. In der Badebucht kann man sich zeitweise schon wie an einem Strand in Rimini fühlen. Doch mit 18 bis 20 Grad Wassertemperatur ist eine Erfrischung garantiert. Eis gibt es bei einer Fischerhütte in der Nähe des Parkplatzes. Im Mittelalter war das Gewässer noch ein Moor. Später bauten die Menschen einen Damm und stauten das Wasser für die Fischzucht. 1920 brach der Damm und richtete auf den darunterliegenden Ackerflächen großen Schaden an. Erst zehn Jahre später wurde der Damm erneuert. Er hält bis heute.

Finden Sie ähnliche Orte zu Nonnenmattweiher Neuenweg in Kleines Wiesental

Zum Routenplaner

Nonnenmattweiher Neuenweg: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse