Feuerwehr ABC

O: Ölbrand

Öl- oder Fettbrände entstehen durch überhitzte Speisefette. Bei diesen Brände sollte man niemals einen Löschversuch mit Wasser oder einem anderen flüssigen Löschmittel unternehmen, denn dabei kommt es zur gefährlichen Fettexplosion. Am effektivsten löscht man einen Ölbrand mit einem speziellen Öl- oder Fettbrandlöscher (Brandklasse F), zur Not kann man auch mit einem Topfdeckel oder einer Löschdecke versuchen, dem Feuer den Sauerstoff zu entziehen.

Übersicht: Feuerwehr ABC
am Do, 15. Oktober 2009 um 10:58 Uhr

Badens beste Erlebnisse