OB-Kandidaten stellen sich offiziell vor

Bürger im Saal dürfen fragen.

RHEINFELDEN (ibö). Die Stadtverwaltung stellt sich auf breites Interesse an der offiziellen Kandidatenvorstellung am heutigen Donnerstag ein. Für rund 600 Besucher wird im Bürgersaal gestuhlt. Auf dem Podium sind drei Tische für die OB-Kandidaten und zwei weitere für den Vorsitzenden des Gemeindewahlausschusses, OB Eberhard Niethammer, und Hauptamtsleiter Hanspeter Schuler aufgestellt. Die öffentliche Veranstaltung läuft nach einem festen Regelwerk ab. Die Vorstellung der Bewerber beginnt um 19.30 Uhr.

Die Kandidaten erhalten nach der Reihenfolge auf dem Stimmzettel: Klaus Springer, Cornelia Rösner und Klaus Eberhardt, nacheinander jeweils eine Viertelstunde Redezeit, um sich und ihr Programm vorzustellen. Es befindet sich immer nur der Kandidat im Saal, der gerade spricht. Nach dieser Runde nehmen alle Kandidaten gemeinsam Platz und die Bürger haben das Wort. Sie haben eineinhalb Stunden Zeit, aus dem Saal heraus, Fragen an die OB-Bewerber zu stellen.
von ibö
am Do, 12. April 2012

Badens beste Erlebnisse