Dies & Das

Of Curious Nature in Lörrach

Préludes von Helge Letonja und Cheer (Auszüge) von Felix Landerer

Wann
Do, 12. November 2020, 18:00 Uhr
Wo
Lörrach
Burghof
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Das neugegründete Tanzensemble Of Curious Nature, Herzstück des Tanzentwicklungskonzeptes TanzRAUM Nord, vereint herausragende Tänzerinnen und Tänzer. Es entfaltet im Aufeinandertreffen der Persönlichkeiten und der kontinuierlichen gemeinsamen künstlerischen Arbeit unter der Leitung von Helge Letonja und Felix Landerer neue Impulse und Dynamik. Seinen Einstand feiert die junge Compagnie mit zwei Choreografien seiner beiden künstlerischen Leiter. Helge Letonja öffnet choreografisch-tänzerisch die Schmuckschatulle des meisterlichen Klavierzyklus der 24 Préludes op. 28 von Frédéric Chopin. Er lässt die frei schwingende Bewegung Raum greifen und entfaltet in diesem Stück die Poesie des puren Tanzes. Felix Landerer steuert Auszüge aus seiner jüngsten Choreografie Cheer bei und thematisiert darin die Flüchtigkeit der Gegenwart und das Dasein im Hier und Jetzt.

Künstlerische Leitung: Helge Letonja und Felix Landerer
Das Ensemble wird gefördert vom TANZPAKT Stadt-Land-Bund aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover, Senator für Kultur Bremen, Theater Bremen, Stiftung Niedersachsen, Karin und Uwe Hollweg Stiftung.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Hygieneregelungen findet keine Programmeinführung zu diesen Aufführungen statt.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 13. August 2020 um 10:07 Uhr

  • Herrenstraße 5
  • 79539 Lörrach
  • Tel.: 07621 94089-11
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Burghof in Lörrach


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse