Vorträge und Lesungen

Online: Corona und die Folgen

Hanno Charisius und Berit Uhlmann (Süddeutsche Zeitung). Anmeldeschluss: 23. November

Wann
Di, 24. November 2020, 19:30 Uhr
Wo
Lahr
VHS-Zentrum Haus zum Pflug
Eigenes HomeOffice

UPDATE:
Aufgrund stetig steigender Infektionszahlen haben Bund und Länder beschlossen, dass ab dem 02. November 2020 bis voraussichtlich Ende November alle Theater, Konzerthäuser, Museen, Messen und Freizeitparks schließen müssen. Veranstaltungen, die für diesen Zeitraum geplant waren, müssen abgesagt werden.Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen, sich direkt beim Veranstalter zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Die Corona-Pandemie ist größte und längste globale Krise seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Ausbreitung des Virus ist nur schwer in den Griff zu bekommen; die gesellschaftlichen und politischen Verwerfungen sind enorm. Weltweit versuchen zahlreiche Wissenschaftler, Impfstoffe oder zumindest Medikamente zu entwickeln. Wie ist der Stand der Forschung? Was müssen wir alle weiterhin gegen die Pandemie tun? Was können sich Politik und Wirtschaft leisten?
Hanno Charisius und Berit Uhlmann aus dem Wissensressort der SZ berichten seit dem Beginn der Pandemie über Corona und die Folgen.
Eine Veranstaltung von vhs.wissen live in Kooperation mit Süddeutschen Zeitung.

Für diesen Online-Vortrag benötigen Sie eine stabile Internetverbindung und einen Computer o.ä. Nicht erforderlich sind Kamera oder Mikro. Ihre Diskussionsfragen stellen Sie schriftlich im Chat. Am Tag vor dem Vortrag erhalten Sie den Zugangslink.
Anmeldeschluss: 23.11.2020
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 19. November 2020 um 12:46 Uhr

  • Kaiserstr. 41
  • 77933 Lahr
  • Tel.: 07821 918110

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse