Online und per Brief wählen

Wahllokale sind nicht geöffnet.

WEHR/SCHWÖRSTADT (BZ). Erzbischof Stephan Burger hat am Freitag, 13. März, entschieden, dass eine Teilnahme an der Pfarrgemeinderatswahl nur online und durch Briefwahl erfolgen kann. Eine Wahl im Wahllokal ist nicht möglich, diese stehen wegen des Coronavirus nicht zur Verfügung. Onlinewahl ist bis Freitag, 20. März, 18 Uhr möglich. Briefwahlunterlagen können bis Mittwoch, 18. März, bei den Pfarrämtern in Wehr, Öflingen und Schwörstadt schriftlich beantragt werden. Auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungsschreiben ist ein entsprechender Antrag abgedruckt.

Die Frist zur Abgabe der Briefwahlunterlagen (Wahlbrief) ist bis zum Wahltag am Sonntag, 22. März, 12 Uhr, in den Pfarrämtern (Briefkasten) in Wehr, Öflingen und Schwörstadt möglich.
von bz
am Di, 17. März 2020

Badens beste Erlebnisse