Ortsmitte

  • 79254 Oberried
Zum Routenplaner

Ortsmitte: Alle Termine

  • Bauernmarkt, Kunsthandwerkerschau, Oldtimer-Bulldog-Parade. Musik: Trachtenkapelle Oberried und Hofsgrund, Krüzstein-Guggis, Blaskapelle Blechmeisen ab 11.00 Uhr, Viehabtrieb der Erlenbacher Weidegenossenschaft mit Bewirtung und Musik rund um die Goldberghalle und Klosterschiire; Oberrieder Markttag, Bauernmarkt und Kunsthandwerkerschau z.B. Holzfiguren mit der Motorsäge, Schindelmacher, Kleintierhof u.v.m. Der Höhepunkt der Alemannischen Woche! Unsere Heimat ist eine über die Jahrhunderte gewachsene, durch die Arbeit der Bauern und Menschen geprägte, schöne Kulturlandschaft. Auch in diesem Jahr brachten die Landwirte der Erlenbacher Weidegenossenschaft ihr Jungvieh zur Sömmerung auf die Erlenbacher Weide unterhalb des Toten Mannes, hoch oben am Feldberg. Dort genossen die Tiere bei frischer Luft und guter Weide die Sommermonate, wie dies nach altem Recht festgeschrieben ist. Heute werden die Landwirte ihre 120 Stück große Viehherde gegen 13.30 Uhr ins Tal bringen. 11.00 Uhr ist offizieller Fassanstich mit der Brauerei Ganter an der Goldberghalle. Von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr spielt die Trachtenkapelle Oberried. Vor der Ankunft des Viehs findet gegen 12.45 Uhr eine Oldtimer-Bulldog-Parade statt, begleitet von der Trachtenkapelle Oberried. Von 13.00 Uhr - 15.00 Uhr unterhält Sie die Trachtenkapelle Hofsgrund. Die Krüzstein-Guggis bringen Sie von 15.00 Uhr bis 15.45 Uhr in Stimmung. Ab 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr unterhält Sie die Blaskapelle »Blechmeisen«. Nach dem Viehabtrieb können die Bulldogs besichtigt werden. Rund um die Goldberghalle und Klosterschiire werden die Besucher von den Oberrieder Vereinen mit heimischen Speisen und in den Kaffeestuben mit selbstgebackenem Kuchen bewirtet. Landfrauen und Landwirte aus Oberried bieten regionale Erzeugnisse und kreative Handarbeiten an. Heimisches Kunsthandwerk bereichert den Markttag. FLOHMARKT des Eine-Welt-Kreises Oberried zugunsten des Partnerschaftsprojektes in Mollendo / Peru, der Albergue, dem Haus für Kinder. Alle sind eingeladen zu schauen, zu suchen, zu finden und(!) zu kaufen! Die Einnahmen kommen Kindern und Jugendlichen in unserer Partnergemeinde zugute. Um 15.00 Uhr führt Sie Jürgen Müller gegen eine angemessene Spende für die Klosterbibliothek durch Kirche und Kloster. Die Führung dauert ca. 1 Stunde, Treffpunkt ist vor der Klosterkirche. Im Pfarrsaal bei der Klosteranlage können sich kleine und große Besucher um 14.30 und 15.30 Uhr auf ein Kasperletheater vom Kindergarten Oberried freuen. Zusätzlich bieten wir dieses Jahr einen Jungtierhof und Ponyreiten bei der Goldberghalle an. Von 11.00 - 18.00 Uhr im Klosterinnenhof: »Heimat Oberried - Bäuerliche Tradition & Viehabtrieb« - eine lebendige Foto-Dokumentation in kleinen und großformatigen Bildern über die Erlenbacher Weidegenossenschaft, ihre aktiven Mitglieder, viele helfende Menschen, die Vorbereitungen rund um den Viehabtrieb und das geschmückte Vieh auf seinem 8 Kilometer langen Marsch ins Tal. Abseits vom Festtrubel erwartet die Besucher ein lauschig schöner Platz in ruhiger Atmosphäre mit einer »Feld- Wald- und Wiesenverkostung«, Neu! Bei der Klosterschiire wird das Marktgeschehen von der Jugendkapelle, den Krüzstein-Guggis und den »Original St. Petermer Firobemusiker« live begleitet. Ab 19.00 Uhr beginnt der »Alemanne-Schwoof« mit Duo »JoJo« in der Goldberghalle.

    Oberried | Ortsmitte

    Sa 07.10.17
    11 Uhr
    Viehabtrieb & Markttag

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse