Pop

Pain of Salvation in Pratteln

+ Special Guest

Wann
Mo, 17. September 2018, 20:00 Uhr
Wo
Pratteln
Z7-Konzertfabrik
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Z7 Konzertfabrik
PAIN OF SALVATION 2018

DIE SCHÖNHEIT DER VERWANDLUNG

Von 2009 bis 2013 waren die schwedischen Prog-Metaller Pain of Salvation mit schöner Regelmässigkeit zu Gast im Z7. Doch dann erkrankte Band-Mastermind Daniel Gildenlöw schwer. Sein Leben hing zeitweise an einem seidenen Faden. Im letzten Jahr kehrte der wiedergenesene Musiker mit seiner Band und dem Album In The Passing Light Of Day nach Pratteln zurück, um die neuen Songs und Highlights aus einem Vierteljahrhundert Bandgeschichte zu präsentieren. Die Fans feierten nicht nur das fantastische Bühnen-Comeback, sondern auch eine gelungene Rückbesinnung auf den Sound mit dem Pain Of Salvation zu einem der wichtigsten Exponenten des Genres geworden sind.

Mit In The Passing Light Of Day feierten Pain Of Salvation im Jahr 2017 eine triumphale Rückkehr. Das aktuelle Werk bescherte den Schweden 20 Jahre nach Erscheinen des Debütalbums die höchsten Hitparaden-Platzierungen ihrer Karriere. In Deutschland und der Schweiz ist die Scheibe bis in die Top 30 der Album-Charts vorgestossen. Diesem Erfolg war allerdings eine lange Leidenszeit vorausgegangen. Komponist, Sänger und Gitarrist Daniel Gildenlöw war 2014 schwer erkrankt: Was als lästige Infektion anfing, verschlimmerte sich ganz plötzlich so sehr, dass ich daran hätte sterben können, erzählt Gildenlöw. Die schwierige Zeit hat der Musiker in Songs verarbeitet: Das neue Album zeigt die Schönheit der Verwandlung, des Unvermeidbaren. Und die Hoffnung auf morgen, die Hoffnung auf Veränderung, egal wie verwundbar und naiv diese Hoffnung auch sein mag.»

Produziert von Daniel Bergstrand (In Flames, Meshuggah, Devin Townsend) und ko-produziert von Gildenlöw und Rhythmus-Gitarrist Ragnar Zolberg, markiert In The Passing Light Of Day« eine Rückkehr zum härteren Sound der Band. Vertrackte Rhythmen treffen auf grossartige Gesangsmelodien, sehr persönliche Themen auf metallische Härte, Alternative-Schlenker auf klassischen Prog. Bei Pain Of Salvation gibt es keine Regeln, keine Grenzen, die starr genug sind, um sie nicht zu durchbrechen. Die durchgängig düstere Stimmung bleibt jedoch eine packende Konstante.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 21. Juni 2018 um 09:16 Uhr

  • Kraftwerkstr. 7
  • 4133 Pratteln (Schweiz)
  • Tel.: 0041 61 82 14 800
  • Webseite
Zum Routenplaner

Finden Sie ähnliche Orte zu Z7-Konzertfabrik in Pratteln (Schweiz)


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse