Bühne

Passagier 23 - 12. Kultur im Kursaal 2020/21 in Bad Säckingen

Berliner Kriminal Theater

Wann
Do, 22. April 2021, 19:30 Uhr
Wo
Bad Säckingen
Kursaal
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Stadt Bad Säckingen Tourismus- und Kulturamt

UPDATE:
Aufgrund stetig steigender Infektionszahlen haben Bund und Länder beschlossen, dass ab dem 02. November 2020 bis voraussichtlich Ende November alle Theater, Konzerthäuser, Museen, Messen und Freizeitparks schließen müssen. Veranstaltungen, die für diesen Zeitraum geplant waren, müssen abgesagt werden.Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen, sich direkt beim Veranstalter zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

23 sind es jedes Jahr weltweit, die während einer Reise mit einem Kreuzfahrtschiff verschwinden. 23, von denen man nie erfährt, was passiert ist. Noch nie ist jemand zurück gekommen. Bis jetzt, bis auf Anouk, ein Mädchen, das vor einem halben Jahr mit seiner Mutter als vermisst erklärt wurde. Der Polizeipsychologe Martin Schwartz muss sofort nach England reisen und an Bord des Kreuzfahrtschiffs Sultan of the Seas kommen. Nie wieder wollte er ein Schiff betreten. Vor fünf Jahren verschwanden sein Sohn und seine Frau
auf eben diesem Kreuzfahrtschiff, niemand hatte etwas gesehen. Doch nun soll es Hinweise darauf geben, was seiner Familie zugestoßen ist. Das Schiff legt ab, 3.000 Passagiere, ein traumatisiertes Mädchen, ein zutiefst verstörter Polizeipsychologe und ein Mörder auf der Jagd.
Christian Scholze bearbeitete »Passagier 23« erstmals für die Bühne.

Sebastian Fitzek ist einer der bekanntesten deutschen Schriftsteller. Seine Werke sind bislang in 20 Sprachen erschienen. Als einer von wenigen deutschen Thrillerautoren wird er auch in England und den USA verlegt. Seine Gesamtauflage liegt bei 5 Millionen verkauften Büchern.

Das Berliner Kriminal Theater wurde am 13. April 2000 eröffnet. Mit seiner Spezialisierung auf Krimis und Thriller schufen die Gründer Wolfgang Rumpf, Intendant, und Wolfgang Seppelt, Chefdramaturg und Geschäftsführer, ein seit 20 Jahren erfolgreiches Alleinstellungsmerkmal unter den 70 Theatern in Berlin und Umland. Seit 2003 in der festen Spielstätte Umspannwerk.Ost geht das Ensemble ganzjährig auch auf Tournee.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 26. November 2020 um 10:34 Uhr

  • Rudolf-Eberle-Platz 3
  • 79713 Bad Säckingen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse