Plausch hinter Gittern

MIT ABSTAND unterhält es sich in diesen Tagen am besten. Das zeigen diese beiden jungen Frauen auf der gesperrten Brücke in der Laufenburger Altstadt vorbildlich. Sie saßen am Dienstag dort und unterhielten sich - mit einem Meter Sicherheitsabstand. Der Landespolizist im Hintergrund achtet darauf, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Für unabsehbare Zeit wird die direkte grenzüberschreitende Kommunikation in Laufenburg nur auf diese Art auf der Brücke möglich sein. Die beiden Frauen nehmen es gelassen.
von bbu
am Do, 19. März 2020

Badens beste Erlebnisse