Ausstellung im Haus der Natur

Preisträgerbilder im Wettbewerb „Europäischer Naturfotograf des Jahres 2017“ in Feldberg

BILDER VON TIERFOTOGRAFEN "Konfisziert" lautet der Titel des eindrücklichen Fotos der Siegerin Britta Jaschinski (im Bild), das bis Mitte September täglich 10 bis 17 Uhr im Haus der Natur, Feldberg, zu sehen ist. Es ist eines von vielen in der Ausstellung mit Preisträgerbildern im Wettbewerb "Europäischer Naturfotograf des Jahres 2017". Gleichauf bewertet wurde "Streit im Schnee" vom Mitgesamtsieger Erlend Haarberg, das er bei seiner Tierbeobachtung in Norwegen aufgenommen hat. Haarbergs Hasen sind pure Magie, der entscheidende Moment, dem Dunkel der Nacht entlockt, der Zeit, in der diese Tiere kämpfen. Fotografinnen und Fotografen aus 31 Ländern hatten fast 18 000 Aufnahmen eingereicht, aus denen die 85 besten Bilder auszuwählen waren.

von bz
am Di, 17. Juli 2018


Badens beste Erlebnisse