Rathaus

Zum Routenplaner

Rathaus: Alle Termine

  • Fundgegenstände, welche in den Jahren 2017 und 2018 beim Fundbüro abgegeben worden sind, meistbietend gegen Barzahlung öffentlich versteigert: Zahlreiche Herren- und Damenfahrräder, Kleidungsstücke, Brillen, Geldbeutel, Uhren, Schirme, Schmuck und viel mehr. Die Fundgegenstände befinden sich in gebrauchtem Zustand. In sämtlichen Fällen haben die Finder auf den Gegenstand verzichtet. Eine Gewährleistung für den Wert sowie die Funktionsfähigkeit der Fundgegenstände wird nicht übernommen. Die Größe von Kleidungsstücken wird, sofern bekannt, bekannt gegeben. Die Eigentümer der oben genannten Fundgegenstände werden aufgefordert ihre Rechte bis spätestens 11. Juli im Rathaus Steinen, Eisenbahnstraße 31, Zimmer 10, anzumelden. Nach Ablauf dieser Ausschlussfrist können keine Rechte mehr an diesen Fundgegenständen geltend gemacht werden

    Steinen | Rathaus

    Do 12.07.18
    16 Uhr
    Versteigerung von Fundsachen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse