Bühne

René Marik - Ze Hage in Gaggenau

René Marik

Wann
Sa, 4. November 2017, 20:00 Uhr
Wo
Gaggenau
Jahnhalle Gaggenau
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Rantastic GmbH Kleinkunstbühnen
Veranstalter: Kulturamt Gaggenau in Kooperation mit dem Förderverein für Kunst und Kultur im Rantastic und klag e.V.

Tierisch gute Puppencomedy

Wenn er auftritt, wird er plötzlich unsichtbar. Denn er lässt seine Puppen in Rollen schlüpfen, die an Virtuosität und Lebendigkeit unübertrefflich sind. Millionen Internetnutzer und tausende Live-Zuschauer kennen ihn bereits. Und lieben ihn und seine Geschöpfe. Wie gut, dass René Marik 2017 mit seinem aktuellen Programm Ze Hage Best of plus X wieder durch Deutschland tourt. Im Gepäck seine Spielfiguren, allen voran natürlich Maulwurfn, der Frosch Falkenhorst und Kalle, der Eisbär. Wie alles anfing? Vor rund zehn Jahren und mit ein paar Videos, die René mit einfachsten Mitteln bei einer seiner Shows aufnahm und auf YouTube stellte. Die Videos verbreiteten sich wie ein Lauffeuer. Der Maulwurfn wurde im Handumdrehen ein Star. Und ebnete den Weg für eine neue Sparte im Genre Comedy: Puppenspiel für Erwachsene. In nur wenigen Jahren wurde der Diplom-Puppenspieler René Marik vom Youtube-Phänomen zu einer festen Größe der deutschen Unterhaltungslandschaft. Seine gleichsam schräge wie liebevolle und einzigartige Puppen-Comedy bescherte ihm mehrfach Platinauszeichnungen, einen Kinofilm und unendlich viel Applaus. Nach einer künstlerischen Pause kehrte der Master of Puppenquatsch 2015 mit neuen Abenteuern von Maulwurfn und Co auf die Bühne zurück. Was für ein Glück. So wird die Geschichte dieser allzu menschlichen Handpuppen stetig weiter erzählt.

Die Minidramen, die er mit seinen Puppen aufführt, sind durchweg hinreißend. (Berliner Zeitung)

Neben den bekannten Vorverkaufsstellen erhalten Sie Tickets auch online:

www.reservix.de
www.rantastic-kleinkunst.de

Veranstaltungshinweise:

Samstag 04. November 2017
Beginn 20:00 Uhr / Einlass 18:30 Uhr
Info-Tel. (07221) 398011

Jahnhalle Gaggenau
Eckener Straße
76571 Gaggenau
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am So, 15. Oktober 2017 um 21:27 Uhr

Zum Routenplaner

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse