Bühne

Reusch rettet 2019 - Der Jahresrückblick in Schiltach

Stefan Reusch

Wann
Sa, 25. Januar 2020, 20:00 Uhr
Wo
Schiltach
Friedrich-Grohe-Halle
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Touristinfo Schiltach
Reusch rettet 2019 Der Jahresrückblick Es sieht nicht so gut aus auf der Welt. Europa humpelt, Merkel stolpert, der Barometer kann nicht mehr. Positiv: Endlich mal keine Männer-Fußball-WM! Ansonsten - ein buntes Treiben, aber kein schönes buntes Treiben: Der braune Osten, die gelben Westen und dann auch noch die bleichen Briten! Was tun? Trinken bis zum Anschlag? Bis zum --?! Bloß nicht! Muss auch nicht sein... Denn einer rettet das Jahr: Stefan Reusch! Im Gepäck hat er ein Horror-Video aus Österreich (Wiener Brut II) und eins aus den USA (Im Bann der Zollwut). Da kennt Reusch nix! Ja, sogar gar nix kennt er (z.B. die SPD)! Blitzschnell wechselt er die Themen, streut, wie beiläufig, diffizile Wortverdreher ein oder greift auch mal zum Gedicht; ... Er ist ein absoluter Künstler der sprachlichen Vielfalt. (Schwäbische Zeitung, 07.01.2019) Mit sanftem Lächeln und großer Geistesanwesenheit putzt der SWR 3- Wochenrückblicker in Reusch rettet 2019 alles runter, was ihn an diesem Jahr gestört hat. Das ist nicht wenig. Und wird bei ihm zu viel Spaß. Oder wie es die Presse formuliert: Der Zuschauer kann in jedem einzelnen Satz... den gepflegten Wahnsinn entdecken, in dem wir leben...und man merkt erst später, dass man eigentlich über sich selbst gelacht hat. (Rheinpfalz) »Ein Pointen-Feuerwerk« (»Schwäbische Zeitung«) »Mal ist er lyrisch und mal zynisch, mal logisch und mal lakonisch. Er singt, dichtet und beleidigt auch gern («Neue Westfälische») Manchmal unberechenbar, widerspenstig und auch kompromisslos («Mannheimer Morgen») «Das ist große Kleinkunst!» («Rheinpfalz»)
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Fr, 24. Januar 2020 um 09:53 Uhr


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse