Klassik

Säckinger Kammermusik-Abende, 74. Zyklus 2020/21 in Bad Säckingen

WKO+Gauthier, VisionStringQuartet, SergeyTanin, MA-Brass+Tetzlaff, TrioMessina

Wann
So, 27. September 2020, 19:29 Uhr
Wo
Bad Säckingen
Kursaal
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Stadt Bad Säckingen Tourismus- und Kulturamt

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

AKTUELL: Die ersten drei SKA-Konzerte 2020/21 finden aus aktuellem Anlass 2 x statt. Tickets für die Veranstaltungen um 17 / 17 / 16 Uhr sind ausschließlich in der Tourist-Info, Waldshuter Str. 20, Bad Säckingen, Telefon 07761-5683-0 erhältlich.

Aus buchungstechnischen Gründen sind derzeit keine Einzeltickets buchbar.

-------------

Die seit 1945 bestehenden Säckinger Kammermusik-Abende zeigen sich traditionell und weltoffen. Im 74. Zyklus interpretieren international konzertierende Musiker verschiedener Nationen Werke von Komponisten aus vier Kontinenten, Europa, Australien, Nord- und Südamerika.

Die an Musikstilen reiche Saison 2020/21 führt von Bach über Beethoven und Bernstein bis Jan Bach ins 21. Jahrhundert. Mit einem Fokus auf deutsche Komponisten gedenken wir des 250. Geburtsjahres von Ludwig van Beethoven.

Ein breites Spektrum an Musikinstrumenten ist vertreten, darunter das vor 180 Jahren für die klassische Musik entwickelte Saxophon. Mit dem renommierten Saxophonisten Daniel Gauthier, der
sich erfolgreich für die weitere Etablierung seines Instruments in der Kammermusik einsetzt, starten wir in die nächste Spielzeit.

Der Volksbank Rhein-Wehra Stiftung, die die SKA seit deren Gründung unterstützt, sowie der Stiftung Ladislaus und Annemarie von Ehr danken wir für Ihr Engagement ganz herzlich, zugleich den
SKA-Förderfreunden und all jenen, die den SKA verbunden sind.

In der derzeitigen Situation sind kurzfristige Änderungen möglich und Alternativpläne können zum Einsatz kommen. Für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung, ebenso für die vielen positiven Rückmeldungen und großzügigen Spenden Ihrer Abo-Anteile in der letzten Saison, danken wir Ihnen ganz herzlich, nicht zuletzt mit einer im Abo enthaltenen Sonderveranstaltung »Konferenz der Vögel«. Wir wünschen Ihnen eine eindrucksvolle Konzertsaison 2020/21.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 21. September 2020 um 14:23 Uhr

  • Rudolf-Eberle-Platz 3
  • 79713 Bad Säckingen

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse