Schauraum der Stadt Rheinfelden

  • Karl-Fürstenberg-Straße 17
  • 79618 Rheinfelden
Zum Routenplaner

Schauraum der Stadt Rheinfelden: Alle Termine

  • Gunter Anders ist am 23. Dezember verstorben. Es war sein großer Wunsch, dass die Ausstellung dennoch stattfindet soll. Diesem Wunsch kommen nun seine Söhne und sein Bruder nach. Der passionierte Fotokünstler aus Degerfelden, der seit 2002 in Rheinfelden lebte, interessierte sich seit seiner Jugend für das Medium Fotografie. Der gelernte Textilingenieur hat 40 Jahre lang im Raum Basel gelebt und gearbeitet und war beruflich als Analytiker in der Basler Farben-Chemie tätig. So gehörten über viele Jahre hinweg spannende Lösungen der Chromatografie, der Farbmetrik und der Farbphysik zu seinem Beruf. Seit 2002 widmete er sich intensiv seiner Fotoleidenschaft. Die Fotografie erlaubte ihm eine kreative Auseinandersetzung mit Farbeindrücken auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie Gunter Anders selbst sagte. Wie bereits bei vergangenen Ausstellungen von Gunter Anders fließt der Reinerlös aus dem Bilderverkauf in die Kinderhilfe und ein Wasserprojekt in Sorata (Bolivien).

    Rheinfelden | Schauraum der Stadt Rheinfelden

    Di 23.01.18
    10 - 16 Uhr
    Vernissage: Guner Anders - Fesselnde Augenblicke fotografischer Momente
  • Gunter Anders ist am 23. Dezember verstorben. Es war sein großer Wunsch, dass die Ausstellung dennoch stattfindet soll. Diesem Wunsch kommen nun seine Söhne und sein Bruder nach. Der passionierte Fotokünstler aus Degerfelden, der seit 2002 in Rheinfelden lebte, interessierte sich seit seiner Jugend für das Medium Fotografie. Der gelernte Textilingenieur hat 40 Jahre lang im Raum Basel gelebt und gearbeitet und war beruflich als Analytiker in der Basler Farben-Chemie tätig. So gehörten über viele Jahre hinweg spannende Lösungen der Chromatografie, der Farbmetrik und der Farbphysik zu seinem Beruf. Seit 2002 widmete er sich intensiv seiner Fotoleidenschaft. Die Fotografie erlaubte ihm eine kreative Auseinandersetzung mit Farbeindrücken auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie Gunter Anders selbst sagte. Wie bereits bei vergangenen Ausstellungen von Gunter Anders fließt der Reinerlös aus dem Bilderverkauf in die Kinderhilfe und ein Wasserprojekt in Sorata (Bolivien).

    Rheinfelden | Schauraum der Stadt Rheinfelden

    Mi 24.01.18
    10 - 16 Uhr
    Vernissage: Guner Anders - Fesselnde Augenblicke fotografischer Momente
  • Gunter Anders ist am 23. Dezember verstorben. Es war sein großer Wunsch, dass die Ausstellung dennoch stattfindet soll. Diesem Wunsch kommen nun seine Söhne und sein Bruder nach. Der passionierte Fotokünstler aus Degerfelden, der seit 2002 in Rheinfelden lebte, interessierte sich seit seiner Jugend für das Medium Fotografie. Der gelernte Textilingenieur hat 40 Jahre lang im Raum Basel gelebt und gearbeitet und war beruflich als Analytiker in der Basler Farben-Chemie tätig. So gehörten über viele Jahre hinweg spannende Lösungen der Chromatografie, der Farbmetrik und der Farbphysik zu seinem Beruf. Seit 2002 widmete er sich intensiv seiner Fotoleidenschaft. Die Fotografie erlaubte ihm eine kreative Auseinandersetzung mit Farbeindrücken auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie Gunter Anders selbst sagte. Wie bereits bei vergangenen Ausstellungen von Gunter Anders fließt der Reinerlös aus dem Bilderverkauf in die Kinderhilfe und ein Wasserprojekt in Sorata (Bolivien).

    Rheinfelden | Schauraum der Stadt Rheinfelden

    Do 25.01.18
    10 - 16 Uhr
    Vernissage: Guner Anders - Fesselnde Augenblicke fotografischer Momente
  • Gunter Anders ist am 23. Dezember verstorben. Es war sein großer Wunsch, dass die Ausstellung dennoch stattfindet soll. Diesem Wunsch kommen nun seine Söhne und sein Bruder nach. Der passionierte Fotokünstler aus Degerfelden, der seit 2002 in Rheinfelden lebte, interessierte sich seit seiner Jugend für das Medium Fotografie. Der gelernte Textilingenieur hat 40 Jahre lang im Raum Basel gelebt und gearbeitet und war beruflich als Analytiker in der Basler Farben-Chemie tätig. So gehörten über viele Jahre hinweg spannende Lösungen der Chromatografie, der Farbmetrik und der Farbphysik zu seinem Beruf. Seit 2002 widmete er sich intensiv seiner Fotoleidenschaft. Die Fotografie erlaubte ihm eine kreative Auseinandersetzung mit Farbeindrücken auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie Gunter Anders selbst sagte. Wie bereits bei vergangenen Ausstellungen von Gunter Anders fließt der Reinerlös aus dem Bilderverkauf in die Kinderhilfe und ein Wasserprojekt in Sorata (Bolivien).

    Rheinfelden | Schauraum der Stadt Rheinfelden

    Fr 26.01.18
    10 - 16 Uhr
    Vernissage: Guner Anders - Fesselnde Augenblicke fotografischer Momente
  • Gunter Anders ist am 23. Dezember verstorben. Es war sein großer Wunsch, dass die Ausstellung dennoch stattfindet soll. Diesem Wunsch kommen nun seine Söhne und sein Bruder nach. Der passionierte Fotokünstler aus Degerfelden, der seit 2002 in Rheinfelden lebte, interessierte sich seit seiner Jugend für das Medium Fotografie. Der gelernte Textilingenieur hat 40 Jahre lang im Raum Basel gelebt und gearbeitet und war beruflich als Analytiker in der Basler Farben-Chemie tätig. So gehörten über viele Jahre hinweg spannende Lösungen der Chromatografie, der Farbmetrik und der Farbphysik zu seinem Beruf. Seit 2002 widmete er sich intensiv seiner Fotoleidenschaft. Die Fotografie erlaubte ihm eine kreative Auseinandersetzung mit Farbeindrücken auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie Gunter Anders selbst sagte. Wie bereits bei vergangenen Ausstellungen von Gunter Anders fließt der Reinerlös aus dem Bilderverkauf in die Kinderhilfe und ein Wasserprojekt in Sorata (Bolivien).

    Rheinfelden | Schauraum der Stadt Rheinfelden

    Sa 27.01.18
    10 - 13 Uhr
    Vernissage: Guner Anders - Fesselnde Augenblicke fotografischer Momente
  • Gunter Anders ist am 23. Dezember verstorben. Es war sein großer Wunsch, dass die Ausstellung dennoch stattfindet soll. Diesem Wunsch kommen nun seine Söhne und sein Bruder nach. Der passionierte Fotokünstler aus Degerfelden, der seit 2002 in Rheinfelden lebte, interessierte sich seit seiner Jugend für das Medium Fotografie. Der gelernte Textilingenieur hat 40 Jahre lang im Raum Basel gelebt und gearbeitet und war beruflich als Analytiker in der Basler Farben-Chemie tätig. So gehörten über viele Jahre hinweg spannende Lösungen der Chromatografie, der Farbmetrik und der Farbphysik zu seinem Beruf. Seit 2002 widmete er sich intensiv seiner Fotoleidenschaft. Die Fotografie erlaubte ihm eine kreative Auseinandersetzung mit Farbeindrücken auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie Gunter Anders selbst sagte. Wie bereits bei vergangenen Ausstellungen von Gunter Anders fließt der Reinerlös aus dem Bilderverkauf in die Kinderhilfe und ein Wasserprojekt in Sorata (Bolivien).

    Rheinfelden | Schauraum der Stadt Rheinfelden

    Mo 29.01.18
    10 - 16 Uhr
    Vernissage: Guner Anders - Fesselnde Augenblicke fotografischer Momente
  • Gunter Anders ist am 23. Dezember verstorben. Es war sein großer Wunsch, dass die Ausstellung dennoch stattfindet soll. Diesem Wunsch kommen nun seine Söhne und sein Bruder nach. Der passionierte Fotokünstler aus Degerfelden, der seit 2002 in Rheinfelden lebte, interessierte sich seit seiner Jugend für das Medium Fotografie. Der gelernte Textilingenieur hat 40 Jahre lang im Raum Basel gelebt und gearbeitet und war beruflich als Analytiker in der Basler Farben-Chemie tätig. So gehörten über viele Jahre hinweg spannende Lösungen der Chromatografie, der Farbmetrik und der Farbphysik zu seinem Beruf. Seit 2002 widmete er sich intensiv seiner Fotoleidenschaft. Die Fotografie erlaubte ihm eine kreative Auseinandersetzung mit Farbeindrücken auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie Gunter Anders selbst sagte. Wie bereits bei vergangenen Ausstellungen von Gunter Anders fließt der Reinerlös aus dem Bilderverkauf in die Kinderhilfe und ein Wasserprojekt in Sorata (Bolivien).

    Rheinfelden | Schauraum der Stadt Rheinfelden

    Di 30.01.18
    10 - 16 Uhr
    Vernissage: Guner Anders - Fesselnde Augenblicke fotografischer Momente
  • Gunter Anders ist am 23. Dezember verstorben. Es war sein großer Wunsch, dass die Ausstellung dennoch stattfindet soll. Diesem Wunsch kommen nun seine Söhne und sein Bruder nach. Der passionierte Fotokünstler aus Degerfelden, der seit 2002 in Rheinfelden lebte, interessierte sich seit seiner Jugend für das Medium Fotografie. Der gelernte Textilingenieur hat 40 Jahre lang im Raum Basel gelebt und gearbeitet und war beruflich als Analytiker in der Basler Farben-Chemie tätig. So gehörten über viele Jahre hinweg spannende Lösungen der Chromatografie, der Farbmetrik und der Farbphysik zu seinem Beruf. Seit 2002 widmete er sich intensiv seiner Fotoleidenschaft. Die Fotografie erlaubte ihm eine kreative Auseinandersetzung mit Farbeindrücken auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie Gunter Anders selbst sagte. Wie bereits bei vergangenen Ausstellungen von Gunter Anders fließt der Reinerlös aus dem Bilderverkauf in die Kinderhilfe und ein Wasserprojekt in Sorata (Bolivien).

    Rheinfelden | Schauraum der Stadt Rheinfelden

    Mi 31.01.18
    10 - 16 Uhr
    Vernissage: Guner Anders - Fesselnde Augenblicke fotografischer Momente
  • Gunter Anders ist am 23. Dezember verstorben. Es war sein großer Wunsch, dass die Ausstellung dennoch stattfindet soll. Diesem Wunsch kommen nun seine Söhne und sein Bruder nach. Der passionierte Fotokünstler aus Degerfelden, der seit 2002 in Rheinfelden lebte, interessierte sich seit seiner Jugend für das Medium Fotografie. Der gelernte Textilingenieur hat 40 Jahre lang im Raum Basel gelebt und gearbeitet und war beruflich als Analytiker in der Basler Farben-Chemie tätig. So gehörten über viele Jahre hinweg spannende Lösungen der Chromatografie, der Farbmetrik und der Farbphysik zu seinem Beruf. Seit 2002 widmete er sich intensiv seiner Fotoleidenschaft. Die Fotografie erlaubte ihm eine kreative Auseinandersetzung mit Farbeindrücken auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie Gunter Anders selbst sagte. Wie bereits bei vergangenen Ausstellungen von Gunter Anders fließt der Reinerlös aus dem Bilderverkauf in die Kinderhilfe und ein Wasserprojekt in Sorata (Bolivien).

    Rheinfelden | Schauraum der Stadt Rheinfelden

    Do 01.02.18
    10 - 16 Uhr
    Vernissage: Guner Anders - Fesselnde Augenblicke fotografischer Momente
  • Gunter Anders ist am 23. Dezember verstorben. Es war sein großer Wunsch, dass die Ausstellung dennoch stattfindet soll. Diesem Wunsch kommen nun seine Söhne und sein Bruder nach. Der passionierte Fotokünstler aus Degerfelden, der seit 2002 in Rheinfelden lebte, interessierte sich seit seiner Jugend für das Medium Fotografie. Der gelernte Textilingenieur hat 40 Jahre lang im Raum Basel gelebt und gearbeitet und war beruflich als Analytiker in der Basler Farben-Chemie tätig. So gehörten über viele Jahre hinweg spannende Lösungen der Chromatografie, der Farbmetrik und der Farbphysik zu seinem Beruf. Seit 2002 widmete er sich intensiv seiner Fotoleidenschaft. Die Fotografie erlaubte ihm eine kreative Auseinandersetzung mit Farbeindrücken auf sehr unterschiedliche Art und Weise, wie Gunter Anders selbst sagte. Wie bereits bei vergangenen Ausstellungen von Gunter Anders fließt der Reinerlös aus dem Bilderverkauf in die Kinderhilfe und ein Wasserprojekt in Sorata (Bolivien).

    Rheinfelden | Schauraum der Stadt Rheinfelden

    Fr 02.02.18
    10 - 16 Uhr
    Vernissage: Guner Anders - Fesselnde Augenblicke fotografischer Momente

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse