Schlachthof Jugend und Kultur

  • Dreyspringstraße 16
  • 77933 Lahr
  • Tel.: 07821 981185
  • Webseite

Finden Sie ähnliche Orte zu Schlachthof Jugend und Kultur in Lahr


Schlachthof Jugend und Kultur: Alle Termine

  • Musik aus den vergangenen fünfzig Jahren. Der Eintritt ist frei. Then Play on Mittwoch, 23.01. - 20.30 Uhr Savanna Bistro im Schlachthof, Lahr Eintritt Frei - der Hut geht rum Die Band spielt in der Formation eines Power-Trios mit Sänger Bekanntes und weniger Bekanntes aus den vergangenen fünfzig Jahren, nach ihrem Motto: Wir covern, was uns Spaß macht. Der Stil reicht von Blues und Rock bis zum Punk, mit Stücken von Beatles und Stones bis zu Red Hot Chili Peppers und den Strokes. In ihrer jetzigen Zusammensetzung gibt es die Band seit drei Jahren. Die vier Musiker aus dem Freiburger Raum mit Ralf Behrens (Gesang), Thomas Pannhausen (Gitarre), Hubert Schach (Schlagzeug) und Oskar von der Lühe (Bass) sind aber seit Jugendjahren aktiv. Web: www.thenplayon.de

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Mi 23.01.19
    20:30 Uhr
    Then Play On
  • Ein Poetry Slam, sinngemäß übersetzt ein Dichterwettstreit oder eine Dichterschlacht, ist ein Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer selbstverfasste Gedichte, Geschichten oder auch Liedtexte vor Publikum vortragen. Zu Beginn des Wettbewerbs wird aus dem Publikum eine Jury bestimmt oder das ganze Publikum fungiert als Jury, die den Gewinner des Abends kürt. Die Teilnehmer haben jeweils fünf Minuten Zeit, um mit ihren selbstverfassten Texten zu überzeugen. Dabei kommt es nicht nur auf den Inhalt der Texte an, sondern auch darauf, wie die Teilnehmer den Vortrag gestalten. Poetry Slam erlaubt den Teilnehmern, auf der Bühne zu rappen, zu schreien, zu erzählen, zu weinen und zu leben. Man trifft sich irgendwo zwischen Poesie und Punk. Bei Poetry Slams finden sich alle Formen moderner Literatur und Sprachkunst, von klassischer oder moderner Lyrik, über Kabarett- und Comedybeiträgen bis hin zu Kurzgeschichten. Gerade die unmittelbare und moderne Vortragsweise und die meist alltagsbezogenen Themen ermöglichen dem Publikum einen leichten Zugang zu Sprache und Lyrik. Erlaubt ist alles, was die Stimme hergibt und das Publikum unterhält. Neben der zeitlichen Vorgabe gilt als weitere wichtige Regel, dass die Teilnehmer keinerlei technische Hilfsmittel, wie Instrumente, Tonbandaufnahmen oder ähnliches verwenden dürfen. Der Schlachthof veranstaltet diesen Abend zusammen mit dem bekannten Poetry Slam-Künstler Marvin Suckut, der auch moderieren wird. Neben Slammern aus ganz Baden-Württemberg werden auch einige Locals, Poeten aus Lahr, auftreten. Es besteht auch die Möglichkeit sich kurzfristig für den Poetenwettstreit anzumelden. Informationen zur Veranstaltung gibt es beim Schlachthof-Team unter der Tel.: 07821 / 98 11 85 oder E-Mail: team-schlachthof@lahr.de.

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Fr 25.01.19
    20 Uhr
    Poetry Slam
  • Ein wunderbares Stück musikalisches Kuba ,,Da bleibt wahrlich kein Bein auf dem Boden. Man kann dieser Musik einfach nicht widerstehen.» Für alle, die den traditionellen Son Cubano lieben und ein Stück authentisches Kuba erleben wollen, ist dieser Ausnahmesänger ein Muss. Mal melancholisch und leise, mal überschäumend vor Lebensfreude und stimmgewaltig überzeugt El Nene zum Beispiel bei dem Klassiker ,,Fiebre de ti« mit seiner sentimentalen, bei ,,Felize recuerdo» hingegen mit seiner sprühenden, kubanischen Seite. Mit seiner Band «Son del Nene» sorgt El Nene, mit bürgerlichem Namen Pedro Lugo Martinez, immer für große Begeisterung. Auf der Bühne wirkt er wie eine jüngere Version des weltberühmten Ibrahim Ferrer (Buena Vista Social Club), dem er nicht nur optisch zum Verwechseln ähnlich sieht, sondern mit dem er auch weltweit tourte. Von den ,,alten Herren« hat er gelernt, wie man den Son Cubano authentisch singt. Und zwar so überzeugend, dass er mit seiner Gruppe ,,Los Jovenes del Son» den Latin Grammy gewann. Der traditionelle kubanische Son entwickelte sich aus afro-kubanischen Trommelrhythmen und der Gitarrenmusik spanischer Farmer. Anfang des 20. Jahrhunderts gelangte der Musikstil nach Havanna.Von dort aus trat er seinen weltweiten Siegeszug an. Nicht zuletzt auch durch Wim Wenders Kinofilm ,,Musica Cubana - The Sons of Buena Vista«. Hier spielte El Nene eine der Hauptrollen. Die siebenköpfige Band, bestehend aus El Nene (Gesang), Ernesto Reyes (Trompete/Gesang), Deivys Berroa (Bass/Gesang), Arjadi Sanchez (Tres Cubano/Gesang), Carlos Infante (Gitarre/Gesang), Rigoberto Gonzalez (Congas/Gesang) und Yoendry Ferrer (Bongos), begeistert Zuschauer auf der ganzen Welt. Neben zahlreichen europäischen Städten, tourten sie bereits in Ländern wie Mexico, Jamaica, Brasilien, Afrika und Japan. Mit «Son del Nene» erlebt das Publikum die ansteckende Lebensfreude Kubas am eigenen Leib. Mit ihrer eindrucksvollen Musik sorgt die Band für Unterhaltung und Freude der Extraklasse.

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Fr 01.02.19
    20:30 Uhr
    Ticket
    Son del Nene - Weltmusikkonzert mit 7-köpfiger kubanischer Band
  • Oli Meier & the Brothers Auch in diesem Jahr kommt »Fireworks of Rock« in den Lahrer Schlachthof, um wird das Publikum wieder richtig auf Touren zu bringen! Oli Meier, begnadeter Sänger mit entfesselter Bühnenpräsenz und die perfekt aufeinander eingespielte Band The Brothers präsentieren ein Programm aus Rockklassikern,die eher selten live zu hören sind. Dazu gehören Deep Purple, Queen, Foreigner, David Bowie, Boston, Journey und vielen weiteren Größen der handgemachten Rockmusik. Einige »neue« Titel, etwa von Pink Floyd oder Led Zeppelin wurden seit dem letzten Jahr ins Repertoire geholt. Die fünf Musiker hauchen den alten Hits neues Leben ein, speziell Oli Meier schwingt sich mit seiner Stimme in Höhen, wo für viele Sänger die Luft dünn wird. Die dichten, strahlenden Harmony-Vocals der Brüderband aus Freiburg unterstützen ihn dabei perfekt. Neben den kraftvollen Interpretationen ist es aber auch die Spielfreude der Musik, die definitiv zum Mitfeiern einladen. Die Reise in die gute alte Zeit des Classic-Rock macht einfach Spaß! Schnell Karten besorgen - das Konzert im letzten Jahr war ausverkauft.

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Sa 02.02.19
    20:30 Uhr
    Fireworks of Rock
  • Jahreskonzert Die BigBand W unter der Leitung von Hanjo Gissler, besteht aus 20 Musikern unterteilt in 15 Bläser in drei Sätzen, einer Rhythmusgruppe und der Sängerin Isabel Haist. Auch in diesem Jahr wird die BigBand Stücke aus der Standardliteratur als auch experimentelle Werke, die den Stil der Band besonders auszeichnen, zu Gehör bringen. Für dieses Konzert organisiert die BigBand W eine Kartenreservierung. Karten können unter folgender E-Mail Adresse reserviert werden: reservierung-bigband-w@vodafonemail.de. Die Karten müssen bis 19:30 Uhr an der Abendkasse bezahlt und abgeholt werden.

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Sa 09.02.19
    20 Uhr
    Bigband W
  • Darling West (Norwegen) + Out of the Box Es ist nahezu unmöglich, sich der sprudelnden Euphorie zu entziehen, die Mari und Tor Egil Kreken mit ihrem Mix aus Americana, Country und Folk versprühen. Dem Schlachthofpublikum ist das symphatische Duo aus Norwegen bereits von Konzerten mit ihrer Landsfrau Maria Solheim bekannt. Die Veröffentlichung des dritten Albums «While I Was Asleep» von Darling West im Frühjahr 2018 war ein voller Erfolg. Untermauert wird dies durch Konzerte auf der ganzen Welt, Festivalauftritte bei den renommierten SXSW in Austin (Texas), dem Folk Aliance in Kansas oder dem City and Americanafest in Nashville. Ihre Musik strotzt nur so vor Lebendigkeit und eingängigen Melodien. Vier Instrumente, vier Stimmen - das sind Out of the Box. Die Musiker aus der Ortenau spielen Black Forest Folk, eine Melange aus Folk, Americana neuerer Spielart und Progressive Bluegrass. Die Songs ihres aktuellen Albums »Better Days« bestehen aus schönen, eingängigen Melodien. Das Video »Black Forest Home« ist eine Ode an die heimischen Wurzeln der Band. Achtung: Ohrwürmer konnten sich im Gehirn festsetzen!

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Fr 15.02.19
    20:30 Uhr
    Darling West + Out of the Box
  • Masken, die ,,wahrer» sind als das Leben, eine meisterhafte Dramaturgie und unglaubliche Körperbeherrschung! Habbe & Meik ziehen ein Publikum jeden Lebensalters in ihren Bann! Die beiden bilden das grandiose Duo der visuellen Comedy und des virtuosen Maskentheaters. International mit zahlreichen Preisen geehrt, verzaubern sie mit umwerfender Komik, präzise beobachtend und emotional bewegend. ,,Mit ihren fantasievollen Masken, beeindruckender Körperpräzision, viel Slapstick und Musik, aber ohne ein Wort zu verlieren, überzeugten Habbe & Meik die Jury. Die beiden diplomierten Pantomimen boten mit ihrer ,,La Grande Comedy des Masques eine Clownshow der Extraklasse und Akrobatik in Perfektion,« so die Begründung für die Vergabe des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2018, zu deren Gewinnern sie gehören. Die Nischenkunst von Hartmut Ehrenfeld und Michael Aufenfehn ist großartig und berührt, die Szenen sind künstlerisch perfekt überlegt und umgesetzt. Ihr Spiel ist authentisch, glaubwürdig und höchst unterhaltsam, da gibt es weder Generations- noch Sprachbarrieren. Das Duo braucht keine Worte, um Menschen und Situationen subtil und treffend zu beschreiben und zu charakterisieren. Und wenn sie ihre Musikinstrumente und ihre Akrobatik mit ins Spiel bringen, dann ist die Begeisterung des Publikums kaum noch zu bremsen. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der PuppenParade Ortenau statt.

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Sa 23.03.19
    20 Uhr
    Ticket
    Puppenparade: Habbe & Meik - The Best
  • Frei nach den Brüdern Grimm von der Wolfsburger Figurentheater Compagnie »Ach wie gut das niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß«.... So singt der bekannteste Kobold der Grimmschen Märchenwelt, während er um sein Lagerfeuer tanzt. Er freut sich auf den Besuch bei der Königin, die ja eigentlich eine Müllerstochter ist, um seine versprochene Belohnung abzuholen. Soviel sei verraten: Die Belohnung besteht nicht aus Gold! Um welche Belohnung es geht und warum Gold trotzdem eine große Rolle spielt, erfahren alle am Ende dieses bunten Abenteuers. Die Inszenierung im Rahmen der PuppenParade Ortenau zeigt spielerisch und mit Charme, wie die kluge Müllerstochter ihr Leben selbst in die Hand nimmt. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der PuppenParade Ortenau statt. Geeignet für alle Menschen ab 4 Jahre. Dauer: 45 Minuten

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    So 24.03.19
    15 Uhr
    Ticket
    Puppenparade: Rumpelstilzchen
  • Aufführung der Wolfsburger Figurentheater Compagnie nach den Bilderbüchern von Daniel Napp Dr. Brumm und sein Goldfisch Pottwal haben es sich vor dem Fernseher gemütlich gemacht. Sie wollen das Fußballspiel sehen. Kurz vor dem ersten Tor ist der Bildschirm plötzlich schwarz. Wo sind die Fußballspieler hin? Tonnerwetter! Dr. Brumm geht auf die Suche. Er entdeckt eine gelbe Schnur am Fernseher, die in der Wand verschwindet. Na klar, denkt Dr. Brumm, hier sind bestimmt die Fußballspieler rausgelaufen! Also, der Schnur hinterher bis aufs Dach, zum Mast, zur großen Tanne. Nach einigen Umwegen landen Dr. Brumm und der Goldfisch bei den Bibern vom E-Werk. Von diesen flinken, lustigen Gesellen erfährt Dr. Brumm endlich, wo die Fußballspieler sind. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der PuppenParade Ortenau statt. Geeignet für alle Menschen ab 4 Jahre. Dauer: 45 Minuten

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Mo 25.03.19
    15 Uhr
    Ticket
    Puppenparade: Dr. Brumms tollkühnes Abenteuer
  • Aufführung nach dem Märchen der Brüder Grimm Moussong Theater, Stadtbergen Flatterchen, das Huhn und Heimchen, die Grille sind fassungslos: Kurz vor dem großen Kohlfest wirft Igel Igelsen seine Gärtnerschürze hin und überlässt dem neuen Nachbarn - einem verfressenen Hasen - seinen Kohlgarten! Hinterlistig hatte der Hase den arglosen Igel hereingelegt und in ihm das Gefühl gegeben, nur ausgenützt zu werden. Also macht sich Igel Igelsen auf die Suche nach dem Schlaraffenland. Er findet jedoch nur Mühsal - aber auch eine energische Igelin, die ihm den Kopf zurechtrückt und den Schwindel entlarvt. Doch zu spät: Sein schöner Garten ist kahl gefressen, und mittendrin lümmelt sich der dreiste Betrüger. Der Wettkampf beginnt. Ein Theaterstück über Verblendung und Verführung, in dem Witz und Verstand schließlich den scheinbar übermächtigen Gegner besiegen. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der PuppenParade Ortenau statt. Geeignet für Kinder von 5 Jahren bis 12 Jahren Dauer: 50 Minuten

    Lahr | Schlachthof Jugend und Kultur

    Fr 29.03.19
    10 Uhr
    Ticket
    Puppenparade: Hase und Igel

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse