Bühne

Schlachtplatte in Lahr

Wann
So, 31. Januar 2021, 19:00 Uhr
Wo
Lahr
Parktheater
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Stadt Lahr

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Beliebtes Ensemble-Kabarett mit Robert Griess, Marius Jung, Sebastian Rüger, Henning Schmidtke

Ein am Humorstandort Deutschland einzigartiges Kabarett-Projekt: Der Kölner Kabarettist Robert Griess schart jedes Jahr aufs Neue vier Kabarett-Kollegen um sich, um als Ensemble dem abgelaufenen Jahr den gebührenden Kehraus zu garantieren. Robert Griess setzt laut Badischer Zeitung als »Schwarzhumorist, Politsatiriker, genialer Spötter und Animateur für die Revolte [...] Maßstäbe.« Seit 2006 organisiert er die Schlachtplatte in jährlich wechselnder Besetzung. Comedian und Bestsellerautor Marius Jung gibt tiefgründige Einblicke in das Leben eines deutschen ,,Maximalpigmentierten», die humoristische Analyse, guter Rat und satirischer Kommentar zum Thema Rassismus zugleich sind. Sebastian Rüger kennt man sonst mit Mütze als eine Hälfte der durchgeknallten Ulan & Bator. Bei der Schlachtplatte ist er erstmalig solo dabei, aber mindestens genauso schräg. Tastenterminator Henning Schmidtke denkt schneller als sein Schatten, wirkt mal wie George Clooney am Klavier und rappt im nächsten Moment wie ein Gangsta Rapper für den Frieden.
Gemeinsam rechnet dieses kabarettistische Quartett mit all dem Wahnsinn des besonderen Jahres 2020 ab. Serviert wird mit allen Zutaten, die es zu einem zünftigen Schlachtfest braucht: Vom sarkastischen Stand-up-Monolog bis zur satirischen Massenszene, vom sozialkritischen Song bis zum spaßigen Sketch.

,,Einspruch!« ist eine Kooperation von Kulturamt Lahr mit Kulturkreis Lahr e.V.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 01. September 2020 um 07:57 Uhr

  • Kaiserstraße 107
  • 77933 Lahr
  • Tel.: 07821 22436

Finden Sie ähnliche Orte zu Parktheater in Lahr


Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse