Klassik in der Musikschule und im Torhaus

Schüler der Musikschule in Emmendingen und Herbolzheim

SCHÜLER DER MUSIKSCHULE Nils Schumann (Klavier), Ruben Mössinger (Violine), Luis Lehmann (Posaune), Alexander Struve (Klarinette) und Christian Wild (Violoncello) haben zu dem Krimi "Für das Schweigen bezahlt" von Johannes Diez Musik geschrieben und einstudiert. Unter Leitung von Ralf Wolter führt das Quintett das Ergebnis am Sonntag, 22. April, um 17 Uhr in der Musikschule in Emmendinger (Am Gaswerk) sowie am Samstag, 26. April, um 19.30 Uhr im Torhaus in Herbolzheim auf.

von ja
am Di, 17. April 2018


Badens beste Erlebnisse