Demütigung, körperliche Züchtigung und Gebete: Im Schulmuseum Zell-Weierbach können Besucher Unterricht wie zu Kaisers Zeiten hautnah erleben. Rolf Berger, der ehrenamtlich als Schulmeister-Darsteller arbeitet, nimmt seine Aufgabe als historischer Reiseleiter sehr ernst. Er spricht mit fester, durchdringender Stimme, maßregelt und bestraft sein belustigtes Publikum – so wie Lehrer das früher eben gemacht haben. Zur Dauerausstellung des Museums gehören drei Stockwerke voller Sammlerstücke aus dem letzten Jahrhundert. Sogar eine voll eingerichtete Lehrerwohnung kann im ersten Stock besichtigt werden.

Finden Sie ähnliche Orte zu Schulmuseum Zell-Weierbach in Offenburg

Zum Routenplaner

Schulmuseum Zell-Weierbach: Alle Termine

  • Keine Veranstaltungen in diesem Monat gefunden!


Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse