Schwarz jetzt doch Ausschussvorsitzender

ENDINGEN (mw). Der Gemeindewahlausschuss für die Bürgermeisterwahl am 11. November ist in geänderter Besetzung am Donnerstag vom Gemeinderat erneut beschlossen worden. Entgegen dem ersten Beschluss ist nun doch Bürgermeister Hans-Joachim Schwarz, der nicht mehr kandidieren wird, Vorsitzender des Ausschusses. Die Kommunalaufsicht hatte darauf verwiesen, dass dies kraft Gesetzes so vorgesehen sei. Um Rechtssicherheit bei einem eventuellen Widerspruch gegen die Wahl zu haben, sollte dies geändert werden. Dem folgte der Gemeinderat nun in öffentlicher Sitzung. Schwarz hatte auf den Vorsitz zunächst verzichtet, da er am Wahltag erst nachmittags in Endingen sein werde. Stellvertretende Vorsitzende ist Bettina Stumpf-Maroska. Zudem wurde für jedes Ausschussmitglied ein Stellvertreter benannt. Zustimmung ohne Debatte gab es auch zur zwölf Personen umfassenden Vorschlagsliste für die Schöffenwahl.

von mw
am Sa, 30. Juni 2018

Badens beste Erlebnisse