Bühne

Schwoba Komede 2021 - Neues Programm in Ludwigsburg

Wann
Fr, 22. Oktober 2021, 20:00 Uhr
Wo
Ludwigsburg
Forum am Schlosspark
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
C² CONCERTS GMBH

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie ist der Zugang zu vielen Veranstaltungen beschränkt, andere finden nur online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt seit dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können seither wieder öffnen. Seit dem 1. August dürfen wieder bis zu 500 Menschen an einer Veranstaltung oder an Messen teilnehmen. Ab. 1. September sind Messen mit mehr als 500 Teilnehmern wieder erlaubt. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Menschen bleiben jedoch bis Ende Oktober verboten. Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Die »Schwoba Komede« ist ein loser Zusammenschluss befreundeter
schwäbischer Mundartkünstler. Nach einer gemeinsamen CD treten sie nun
auch gemeinsam auf die Bühne.

Mit dabei ist: Das Bronnweiler Weib, das ist Friedel Kehrer eine Frau mit Kultstatus. Sie redet, wie ihr der Schnabel gewachsen ist: Sie liefert schwäbisches Kabarett vom Feinsten, strapaziert die Lachmuskeln der Zuschauer und gibt im Schwabendialekt Weisheiten zum Besten.

Die Kabarettisten Alois und Elsbeth Gscheidle sind seit mehr als 20 Jahren auf den Bühnen und vor den TV-Kameras unterwegs. Sie verkörpern ein schwäbisches Ehepaar vom alten Schlag.

Manche tanzen mit den Beinen, er tanzt mit dr Gosch. Markus Zipperle. Die schnellste Gosch em Schwobaland steht als Mundartschauspieler
auf der Bühne. In seinem tabulosen Programm macht er vor nichts und niemandem
halt, hat aber trotzdem immer auch ein schelmisches Grinsen parat, das dem Publikum zeigt: »ist doch alles nur Spaß!«

Hillu´s Herzdropfa erzählen und zeigen Geschichten und Begebenheiten von dr Alb ra. Wo´s menschelet, do geits au Medala Diese Medala hat Hillu Stoll unter ihren Mitmenschen gesammelt und aufgeschrieben. Die meistgestellte Frage der Albschwobaist: »Wa widd du?
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Mo, 21. September 2020 um 15:18 Uhr

  • Stuttgarter Straße 33
  • 71638 Ludwigsburg

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse