Pop

VERSCHOBEN // Sedaa in Kehl

Wann
Do, 10. Dezember 2020, 20:00 Uhr
Wo
Kehl
Das Kulturhaus.
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Stadt Kehl - Kulturbüro

UPDATE:
Aufgrund stetig steigender Infektionszahlen haben Bund und Länder beschlossen, dass ab dem 02. November 2020 bis voraussichtlich Ende November alle Theater, Konzerthäuser, Museen, Messen und Freizeitparks schließen müssen. Veranstaltungen, die für diesen Zeitraum geplant waren, müssen abgesagt werden.Auch in der Schweiz und im Elsass gelten Einschränkungen. Wir empfehlen, sich direkt beim Veranstalter zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Neuer Termin: 11.5.2021
Bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit.

Weltmusik: Mongolian meets Oriental

Seit ihrer Gründung 2009 verbindet die mongolisch persische Formation Sedaa auf außergewöhnliche Weise die archaischen Klänge der traditionellen mongolischen Musik mit orientalischen Harmonien und Rhythmen zu einem faszinierenden Ganzen. Die Grundlage ihrer Kompositionen bilden Naturklänge - erzeugt mit traditionellen Instrumenten und durch die Anwendung uralter Gesangstechniken: Vibrierende Untertongesänge, der Kehlgesang Hömii sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige verschmelzen mit pulsierenden Trommelrhythmen zu einem mystischen Klangteppich, der den Zuhörer auf eine akustische Reise entlang der Seidenstrasse mitnimmt.

Besetztung:

Naraa Naranbaatar - Kehlgesang, Untertongesang, Bass
Nasaa Nasanjargal - Kehlgesang, Untertongesang, Pferdekopfgeige, Bischgur
Omid Bahadori - Gitarre, Trommel, Untertongesang
Ganzorig Davakhuu - Hackbrett, Untertongesang
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Do, 26. November 2020 um 11:43 Uhr

  • Am Läger 12
  • 77694 Kehl

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse