Programm für alle Generationen

Seelbacher Kulturtage

Die Seelbacher Kulturtage starten wieder. Ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Tanz und Mundart wurde organisiert.

Ein Kulturspektakel für alle Generationen – das sind die Seelbacher Kulturtage. Musik, Comedy und Tanz, aber auch Theater und Mundart kennzeichnen das Programm.

Los geht es mit Boris Stijelja, der sein deutsch-kroatisches Leben irgendwo zwischen Cevapcici, Weinfest und Kehrwoche beschreibt. Unduzo ist eine Freiburger Vocalband, die unterschiedliche Stilarten des Singens zusammenbringt und beim Figurentheater Schwank erleben der kleine Regenwurm Paule und sein Großvater spannende Geschichten mit der schnupfenden Schnecke und dem Lügenlaufkäfer. Das Alemannische Theater Kehl erzählt von den "Drei Damen im Paradies", während Stenzel und Kivits spotten, was das Zeug hält. Auch Operettenfreunde kommen auf ihre Kosten, ebenso die Fans von Flora Wenczel und Josef Weis, die mit dem Bollenhut um die Welt gereist sind, und davon berichten. Zum Abschluss wird "alemannisch gesunge und geschwätzt".
Weitere Infos: Kulturtage Seelbach, Fr, 22. März, bis Sa, 6. April, Bürgerhaus im Klostergarten oder Haus am Alten Bantlehof,
http://mehr.bz/btkn

von Ulrike Ott
am Mi, 20. März 2019 um 09:32 Uhr

Badens beste Erlebnisse