Sehenswürdigkeiten

Von verwinkelten Gassen und mittelalterlichen Plätzen über Burgen und Schlösser zu traumhaften Landschaften und Naturdenkmälern: Südbaden bietet eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten für Groß und Klein, für Ausflüge, Feiertage und Freizeit.


Alle Termine

  • Münstertal | Pfarrkirche St. Trudpert

    So 26.03.17
    Ticket
    Jahreskarte 2017
  • Solisten. Orchester. Kirchenchor St. Trudpert. Leitung: Karin Karle. Requiem (Süßmayr-Fassung) und Klarinettenkonzert Das Requiem in d-Moll ist nicht nur Mozarts letzte, unvollendete Komposition, sondern auch eine seiner berühmtesten. Viele kennen den gewaltigen Hymnus Dies irae und das schmelzende Lacrimosa. Der Kirchenchor St. Trudpert führt das Werk in der Bearbeitung von Franz Xaver Süßmayer auf. Er wird begleitet vom Kammerorchester St. Trudpert, das aus Musikerinnen und Musikern der Region besteht. Konzertmeisterin ist Anke Ohnmacht-Döling. Die Gesangssolisten sind Veronika Lutz, Barbara Ostertag, Eduard Wagner und Clemens Morgenthaler. Mit dem beliebten Klarinettenkonzert in A-Dur erklingt eines der letzten vollendeten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. Solistin ist Martina Beck, Bassklarinettistin des Bayerischen Staatsorchesters München und Dozentin an der Musikhochschule Detmold. Der Kirchenchor St. Trudpert blickt auf eine lange Tradition bis ins Jahr 1807 zurück. Die rund 40 Mitglieder des Kirchenchores haben Projektsänger eingeladen, das Requiem mitzusingen. Dirigentin ist Karin Karle, Kirchenmusikerin und Bezirkskantorin der Erzdiözese Freiburg mit Dienstsitz in St. Tudpert Münstertal. Mit den Konzerten St. Trudpert leitet Karin Karle eine Konzertreihe, die weit in die Region hineinstrahlt. Wolfgang A. Mozart Requiem d-Moll Klarinettenkonzert A-Dur Kirchenchor St. Trudpert Veronika Lutz, Sopran Barbara Ostertag, Alt Eduard Wagner, Tenor Clemens Morgenthaler, Bass Martina Beck, Klarinette Leitung: Karin Karle

    Münstertal | Pfarrkirche St. Trudpert

    So 26.03.17
    16:30 Uhr
    Ticket
    Musik von Mozart

Badens beste Erlebnisse