Klassik

Seong-Jin Cho in Freiburg

Klavierabend

Wann
Mo, 13. Februar 2017, 19:30 Uhr
Wo
Freiburg
Universität, KG I
Universität Aula KG I
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Albert Konzerte GmbH
Konzert in Kooperation mit dem Studium generale der Universität FreiburgKlangfarbenspiele Nur alle fünf Jahre wird der Internationale Chopin-Wettbewerb ausgetragen. Er gilt gegenwärtig als wichtigster Klavierwettbewerb überhaupt. Zu seinen Preisträgern gehören Klaviergrößen wie Maurizio Pollini, Martha Argerich und Krystian Zimerman. Beim siebzehnten Wettbewerb 2015 in Warschau hat sich der in Paris lebende Südkoreaner Seong-Jin Cho (Jahrgang 1994) unter 450 Bewerbern aus 45 Ländern durchgesetzt und den ersten Preis errungen.»Chopins Musik sagt uns so viel über die menschliche Existenz. Sie spricht zum Herzen«, bemerkt der Pianist. Nachhören kann man seine freien und ungemein klangfarbenreichen Chopin-Interpretationen auf einem Mitschnitt des Wettbewerbs, den die Deutsche Grammophon kürzlich veröffentlicht hat. Eindrucksvoller ist es jedoch, den jungen Pianisten in der Aula der Universität Freiburg live zu erleben mit Sonaten von Alban Berg und Franz Schubert. Und den 24 Préludes op. 28 von Chopin, die auch auf der CD zu finden sind.Programm:Berg, Sonate op. 1Schubert, Sonate c-Moll D 958Cchopin, 24 Préludes op. 28Seong-Jin Cho, Klavier
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 17. Januar 2017 um 17:01 Uhr

  • Platz der Universität 3
  • 79098 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 203-4420
Zum Routenplaner

Weitere Lokalitäten in der Umgebung


Badens beste Erlebnisse