Klassik

Silvesterkonzert - Trompete und Orgel in Freiburg

Wann
Di, 31. Dezember 2019, 22:00 Uhr
Wo
Freiburg
Pfarrkirche St. Johann (Johanneskirche)
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Pfarrei St. Johann
Die Orgel, Königin der Instrumente und das königliche Instrument Trompete wetteifern um festlichen Glanz und reiche Klangfülle in den beiden Konzerten der Johanneskirche Freiburg.

Das traditionelle Silvesterkonzert in der Johanneskirche Freiburg wird gestaltet von Andrei Kavalinski (Trompete) und von Bernhard Marx (Orgel).

Andrei Kavalinski ist Solotrompeter des Französischen Nationalorchesters Paris und tourt mit diesem Orchester jedes Jahr mehrmals um den Globus.

Das Konzert beginnt mit einem italienischen Akzent: nach der Sonata Prima von Giovanni Buonaventura Viviani für Trompete und Orgel erklingt eine Hirtenmusik von Bernardo Pasquini.
Kavalinski spielt Antonio Vivaldis Konzert D-Dur für Trompete und Orgel sowie die bekannte Air D-Dur von Johann Sebastian Bach, eine Choralbearbeitung von Johann Ludwig Krebs und die festliche Suite aus der Wassermusik von Georg Friedrich Händel.

In der Vierung interpretiert Andrei Kavalinski ein Werk von Vincent Persichetti : Parable XIV op. 127 für Trompete solo.

Bernhard Marx spielt Johann Sebastian Bachs bekanntestes Orgelwerk: die Toccata und Fuge d-moll, Variationen über ein französisches Weihnachtslied von Claude-Bénigne Balbastre und zwei Werke der französischen Romantik: das elsässische Weihnachtslied Schlaf wohl, du Himmelsknabe du von Alexandre Guilmant und die Sortie von Louis James Alfred Lefébure-Wély.

Dasselbe Programm erklingt in der Première am Montag, 30. Dezember um 20:00 Uhr.

www.kath-wiehre-guenterstal.de

Copyright Fotos: The Art of Lutz Franz, Bonndorf
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am So, 17. November 2019 um 17:02 Uhr

  • Günterstalstraße 2
  • 79100 Freiburg im Breisgau
  • Tel.: 0761 75546

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse