Sprechzeiten werden reduziert

Verwaltung in Laufenburg.

LAUFENBURG (BZ). Die Laufenburger Stadtverwaltung reduziert ihr Angebot der telefonischen Öffnungszeiten. In einer Pressemitteilung heißt es: "Um einerseits dem stärkeren Arbeitsanfall zur Umsetzung der einzelnen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gerecht werden zu können und andererseits die Einsatzfähigkeit des Rathauses (durch Reduzierung der anwesenden Mitarbeiter und Aufteilung in Teams) aufrecht erhalten zu können, werden die telefonischen Öffnungszeiten der Stadtverwaltung ab Montag, 23. März, wie folgt angepasst: Rathaus: Montag – Freitag von 8. bis 12 Uhr; Tourist-Info: Dienstag – Donnerstag von 8 bis 12 Uhr; Technische Betriebe: Montag – Freitag von 8 bis 12 Uhr." Die publikumsintensiven Bereiche wie der Bürgerservice, die Stadtkasse oder auch der Kundenservice der Stadtwerke seien immer mit einer Person besetzt. Die übrigen Sachgebiete sind nur teilweise besetzt. In der Mitteilung heißt es weiter: "Die Bearbeitung der Anliegen kann deshalb etwas länger als gewohnt andauern. Wir bitten hierfür um Verständnis."
von bz
am Sa, 21. März 2020

Badens beste Erlebnisse