Stadthalle Paradiesgarten

  • Bahnhofstrasse 11
  • 67146 Deidesheim

Stadthalle Paradiesgarten: Alle Termine

  • Der Alt Deidesheimer Patrick Siben und seine STUTTGARTER SALONIKER bringen winterliche Weisen in den Sonnenwinkel an der Deutschen Weinstraße. Die rauhen Knorze im Schnee, der sonst so liebliche Pfälzer Wald, die gemütlichen Haiselcher der Mittelhaardt mit ihren rauchenden Kaminen inspirieren zu einem klassischen CrossOver durch die Salonmusik Europas. Kapellmeister und Salonorchester vereinen eine überwältigende Bandbreite an Kompositionen von Romantik, Oper und Operette, Walzer, Chanson und Filmmusik bis hin zu Early Jazz. Eingerahmt wird diese Vielfalt vom Winterstürme-Walzer von Julius Fucik und dem zarten Musette-Walter Fleur de Neige von Alfred Margis. Mit unverwechselbarem Charme und Witz führt Kapellmeister Patrick Siben durch das Konzert, bis das Publikum schwebt und begeistert mitsingt.

    Deidesheim | Stadthalle Paradiesgarten

    Fr 22.02.19
    19 Uhr
    Ticket
    Wintermärchen
  • Christian Chako Habekost Christian CHAKO Habekost geht mit neuem Programm De Edle Wilde auf Comedy-Safari (Mannheim, 01.06.2018). Christan CHAKO Habekost is äfach net zu stoppe! Aktuell spielt er die letzten Termine mit de WeeschWiesch-MÄN und bereits im Oktober 2018 präsentiert er sein brandneues Programm! Es wird ein weiteres Highlight seiner beeindruckenden Reihe von Erfolgsprogrammen werden: nach Der Palatinator, dem Best-Of HabeKostbarkeiten s Beschde vum Beschde sowie der legendären Weihnachtstrilogie. Mit De Edle Wilde präsentiert CHAKO eine Comedy-Safari für Urlaubsweltmeister natürlich wie immer: uff pälzisch! Startschuss der ausgedehnten Tournee durch seine HighMat und die angrenzenden Regionen ist am 31. Oktober 2018 im Capitol Mannheim. In seiner neuen Show macht CHAKO sein Publikum kurzerhand zur Reisegruppe und sich selbst zum Tourguide und Safari-Ranger. Ab gehts also in den Busch der Pointen und Lachsalven, ins Unterholz der kulturellen Vorurteile und nationalen Stereotypen. Eine Comedy-Safari auf der Suche nach dem Edlen Wilden, der überall sein kann: an der Copacabana und im Wasgau, in Laos und Ludwigshafen-Oppau, im Dschungel und im Wedding, im Urwald und im Pfälzerwald, in der afrikanischen Savanne und in der städtischen Notaufnahme, da draußen und in uns allen... Der Edle Wilde das ist das Ideal des von Natur aus guten Menschen, der von den Zwängen der Globa-lall-isierung und des Mainstreams unverdorben in der freien Natur lebt. Er verkörpert den reinen menschlichen Geist und seine positiven Eigenschaften. Dass die Suche nach dieser besonderen Art von Mensch, zwangsläufig in der Pfalz und ihren angrenzenden Gebieten enden muss, wo die Edlen Wilden ihrem lebenslustigen Dasein frönen, überrascht keinen, der CHAKO kennt! Auf diesem lustigen Safari-Trip in multi-kulturelle Jagd- und Abgründe entlässt Christian CHAKO Habekost sein schauspielerisches Talent in die freie Wildbahn: Er schlüpft in zahlreiche Rollen, die wir alle von eigenen Urlaubserfahrungen kennen: Motzer, Schnäppchenjäger, Gefahrensucher, Body-Protzer, Liegestuhl-Reservierer, StudiosusBesserwisser und All-inclusive-Plastikbändchen-Sammler. Aber natürlich kommt auch der Frieher hots des net gewwe-Seniorenheld zu Wort mit definitiv-vernichtenden Kommentaren zu modernen Urlaubstrends wie Wurfzelten, digitalem Fotografieren, uvm. Dabei stellt CHAKO gewohnt pointierte Fragen, die heutzutage internationalistisch, kotzmopolitisch und multi-kulturell auf jeden Fall diskutiert werden müssen: Wieviel Beine hat ein Krokodil? Was haben Rassismus, Islamismus und Grumbeerstampes gemeinsam? Spielt der ökologische Fußabdruck bei Reisen durch die Pfalz eine Rolle? Die Fans dürfen sich ab dem 31. Oktober auf einen wortgewaltigen Trip zu den Edlen Wilden unserer Zeit freuen!

    Deidesheim | Stadthalle Paradiesgarten

    So 12.05.19
    20 Uhr
    Ticket
    Christian Chako Habekost - De Edle Wilde
  • Schöne Mannheims DAS SCHÖNSTE DER SCHÖNEN - Die Best-Of-Show! Die Schönen Mannheims sind wahrlich ein Ereignis! (Mannheimer Morgen) Mit Das Schönste der Schönen präsentieren die vier quirligen Ausnahmetalente ihre edelsten Tropfen und erlesensten Essenzen aus drei Erfolgs-Programmen. Und das heißt in diesem Fall: Mit HORMONYOGA UNGEBREMST in die ENTFALTUNG! Ihr kometenhafter Aufstieg war und ist unaufhaltsam. Wo sie auch auftraten - zwischen München und Kiel, zwischen Köln und Bayreuth - sie hinterließen ausverkaufte Häuser und ein begeistertes Publikum und sind aus Deutschlands Kulturlandschaft längst nicht mehr wegzudenken! Mit der neuen Best-Of-Show Das Schönste der Schönen erwartet das Publikum eine erfrischende Mischung aus exzellentem Gesang, temperamentvoller Bühnen-Show, bissiger Comedy, guter Musik und innovativen Ideen, bei der beide Geschlechter auf ihre Kosten kommen. Nie glattgebügelt - aber ausgebeult und frisch lackiert! Glutenfrei - aber voller Glut und Leidenschaft! Die Schönen - das sind die Sängerinnen und Schauspielerinnen Anna Krämer und Susanne Back, sowie Operndiva Smaida Platais. Am Klavier: Die Meisterin der hochgezogenen Augenbraue Stefanie Titus - virtuos, einfühlsam und nervenstark. ... und dann rockt das! Wie geil ist das denn?! (Gerburg Jahnke) Es gibt eine neue Form der Komik in Deutschland - Schöne Mannheims (Wormser Zeitung) Hervorragendes Entertainment!» (Grafschafter Nachrichten) Soviel Charme, Witz, Musikalität und Kurzweil bekommt das Publikum selten auf einmal.« (Die Rheinpfalz) © Schöne Mannheims 2018

    Deidesheim | Stadthalle Paradiesgarten

    Fr 11.10.19
    20 Uhr
    Ticket
    Schöne Mannheims - Das Schönste der Schönen - Best of
  • »Ob Ramon Chormann nun Kabarettist oder Comedian ist, scheint seinen Besuchern mittlerweile egal zu sein, wenn er die Bühne betritt ist jedenfalls der Teufel los. Die Probleme des Alltags werden treffsicher auf den Punkt gebracht, das Publikum weiß von der ersten Sekunde an, was ihm mal wieder alles passiert ist, weil sich jeder selbst erkennt in den Geschichten über Missgeschicke, Unarten, Servicewüste Deutschland und Unverschämtheiten anderer Menschen. Über all das kann er sich herrlich uffreesche, gepaart mit teils heiteren, teils besinnlichen Liedern am Klavier und obendrein noch das neuste von es Zuchtheislers Annemarie und es Bleedmanns Peter, Chormann pur. In seinem nunmehr 6. Bühnenprogramm In de Wertschaft widmet sich Ramon Chormann einerseits wirtschaftlichen Zusammenhängen in unserer Gesellschaft und erklärt dem Zuschauer Dinge, die er im Betriebswirtschafts-Studium selbst nicht verstanden hat. Wissen Sie wie die Börse funktioniert oder warum ein Bier manchmal 7 kostet? Andererseits berichtet er aber auch aus der Gast-Wirtschaft, in deren Umfeld er aufgewachsen ist und dort gibt es wesentlich mehr als nur Stammtischparolen. Zum Beispiel unendliche Bestellvorgänge wegen nachhaltiger Schnitzel-Entscheidungen, Beziehungsgespräche am Nachbartisch und die Frage, was man abends um 23.00 Uhr noch essen könnte, dass es nicht so anschlägt. Der Anschlag auf die Lachmuskeln ist jedenfalls gewiss.«

    Deidesheim | Stadthalle Paradiesgarten

    Fr 08.11.19
    20 Uhr
    Ticket
    Ramon Chormann - „Ferz mit Krigge“

Badens beste Erlebnisse