Stadthalle Sigmaringen

  • Georg-Zimmerer-Strasse 4
  • 72488 Sigmaringen
Zum Routenplaner

Stadthalle Sigmaringen: Alle Termine

  • Klassisches Russisches Ballett aus Moskau Die Musik des genialen Komponisten P.I. Tchaikovsky und die exquisiten sowie die raffinierten Tänze von Marius Petipa und Lev Ivanov prägen den Schwanensee. Die Rolle der Odette, welche vom bösen Zauberer in die Schwanenkönigin verzaubert wurde, und des Gegners, des Schwarzen Schwans, ist eine tänzerische Herausforderung für jede Ballerina. Beide Rollen mit verschiedenen Charakteren werden von derselben Tänzerin dargestellt. Lassen Sie sich vom Schwanensee verzaubern.

    Sigmaringen | Stadthalle Sigmaringen

    So 21.01.18
    19 Uhr
    Ticket
    Schwanensee
  • Oliver Gimbers Witze sind im Internet längst zum Kult geworden. Der Handwerker aus Pforzheim bringt seine Fans regelmäßig zum Lachen. Er sitzt im Auto, richtet seine Handykamera auf sich und erzählt mit erhobenem Zeigefinger einen Witz. Dabei lacht er so charmant von Herzen, dass man gar nicht anders reagieren kann, als sich mit ihm zu freuen. Oliver Gimber hat sich in den vergangenen Monaten zu einem echten Youtube-Phänomen entwickelt. Witz vom Olli heißen die selbst gedrehten Filmchen, welche sich zumeist junge Menschen per Whats-App gegenseitig aufs Handy schicken. Zu sehen sind die Videos auch auf der Internetplattform Youtube und im sozialen Netzwerk Facebook. Auf Youtube wurden seine Witze schon über 2 Millionen mal angeschaut, täglich kommen knapp 30.000 neue Klicks hinzu. Gimber ist eigentlich Malermeister. Er betreibt in Pforzheim einen Malerbetrieb, den er von seinem Vater übernommen hat. Von ihm hat er wohl auch das Talent geerbt, Witze zu erzählen. Auf der Straße wird er nach Selfies und Autogramm gefragt - das ist neu für den sympathischen Mann mit markanter Brille. Und jetzt gibt´s den Olli endlich live auf der Bühne:

    Sigmaringen | Stadthalle Sigmaringen

    Fr 26.01.18
    20 Uhr
    Ticket
    Witz vom Olli
  • Die 2 aus der Morningshow In Zeiten, in denen viele Menschen unter Lebensmittelunverträglichkeiten leiden, sind wir froh, ein Programm auf die Bühne zu bringen, bei dem keinerlei Humorunverträglichkeiten auftreten. Leicht verdauliche Pointen wechseln mit ballaststoffreichen Gags, die für ein unbeschwertes Wohlfühllachen sorgen. Zugegeben, wenn die bayerische Wuchtbrumme Kathrin Vierthaler auftritt, dann muss man schon mal kräftiger schlucken. Und wenn Dauernögler Peter Gedöns lospoltert, sollte man keine Toleranz-Intoleranz haben. Wirbitzky und Zeus wechseln die Rollen und Kostüme im Minutentakt. Sie sind Stand-Up-Paddler, E-Bike-Sportler oder Chefsekretärinnen. Alles was sich auf isten reimt wird sofort auf die Schippe genommen: Islamisten, Zahlungsfristen oder auch Beziehungskisten. Wetterbauer Zeusinger liest die Wettervorhersage seiner Lieblingskuh, und endlich gibt es eine Antwort auf die Frage, warum der vegane Kochbuchstarautor Attila Hildmann ständig mit freiem Oberkörper zu sehen ist. All das ergibt eine fulminante Comedy Show, an deren Ende Old Plapperhand und sein Weißblauer Bruder wie im Radio in die Abendsonne reiten.

    Sigmaringen | Stadthalle Sigmaringen

    Do 01.02.18
    20 Uhr
    Ticket
    Zeus & Wirbitzky: Laktosefrei Lachen
  • Schlager / Volksmusik mit Freddy Sahin-Scholl, Rina Späth und Johannes Kalpers, Moderation: Markus Brock

    Sigmaringen | Stadthalle Sigmaringen

    Sa 24.03.18
    20 Uhr
    Ticket
    Stimmenzauber mit Freddy Sahin-Scholl
  • Peter Grimberg *** Das »heile Welt« Musical mit der Musik von Peter Alexander, Caterina Valente, Heinz Erhardt u.v.a.

    Sigmaringen | Stadthalle Sigmaringen

    So 25.03.18
    19 Uhr
    Ticket
    Hommage an Peter Alexander
  • Die größten Hits von Ernst Mosch Bernd Wolf war als Musiker mit »Ernst Mosch & seinen Original Egerländer Musikanten« mehrere Jahre auf Tournee. Sein Vater Elmar Wolf und er haben gemeinsam mit Ernst Mosch den Mosch-Musikverlag gegründet und waren die engsten Vertrauten und Partner von Ernst Mosch. Mit seinem Orchester Bernd Wolf & seine Egerländer Musikanten präsentiert er die legendäre Musik vom König der Blasmusik Ernst Mosch und präsentiert sie in den Original-Arrangements mit dem unverwechselbaren Egerländer-Sound. Auch 60 Jahre nach Gründung der ursprünglichen» Egerländer Musikanten« ist das Markenzeichen, der unverwechselbare, swingende Blasmusik-Sound, geblieben und begeistert weltweit Musikliebhaber.

    Sigmaringen | Stadthalle Sigmaringen

    Fr 20.04.18
    20 Uhr
    Ticket
    Bernd Wolf & seine Egerländer Musikanten
  • Ganz arg wichtig! Ganz Arg Wichtig Der Comedian und Kabarettist Heinrich Del Core, Publikums- und Jurypreisträger verschiedener Kleinkunstpreise, erobert jetzt mit seiner italienischen Leichtigkeit auch den Rest der Republik mit seinem neuen Programm GANZ ARG WICHTIG. Mit neuen Gags, unglaublichem Sprachwitz, Charme und immer mit einem Augenzwinkern präsentiert das Multitalent ein mitten aus dem Leben gegriffenes, unglaublich pointenreiches, kurzweiliges Programm ohne eine Spur von Langatmigkeit. Das schafft Heinrich del Core mit Hilfe seines ganz eigenen Mixes aus Situationskomik und Erzählkunst - Comedy in bester Stand Up Manier. Da merkt man schnell: da steht einer, der für die Bühne geboren ist und der die komödiantische Arbeit von der Pike auf gelernt hat. (Laudatio der Jury Tuttlinger Krähe 2012)

    Sigmaringen | Stadthalle Sigmaringen

    Sa 13.10.18
    20 Uhr
    Ticket
    Heinrich Del Core
  • Michl Müller Michl Müller hat sich viel vorgenommen, er will der Welt die Welt erklären, nicht mehr und nicht weniger. Klar, eigentlich ist es nur seine eigene fränkische Welt, die aber erstaunlich international aufgestellt ist. Und so ist Nichts und Niemand aus Politik, Boulevard und Gesellschaft vor seinem erfrischend respektlosen Mundwerk sicher, wenn er pointenreich durch seine Welt reist. Also, Ausfahrt freihalten! (Widerrechtlich abgestellte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt.) Über Michl Müller Michl Müller wurde 1982 im Alter von zehn Jahren unter der Hilfe seiner ganzen Familie in Bad Kissingen/Garitz geboren und sah eigentlich schon damals so aus wie heute. Sein erstes Kabarett-Programm entstand dann auch nur unwesentlich später, nämlich 1997. Da hatte er die wichtigsten Dinge des Lebens hinter sich gebracht und musste das bisher Erlebte irgendwie verarbeiten. Andere gehen zum Psychiater, er ging auf die Bühne! Die Idee, seine Geschichte wildfremden Menschen zu erzählen und dafür auch noch Eintritt zu verlangen, ging erfolgreich auf. Und seitdem steht er mit wechselnden Programmen landauf, landab auf den Bühnen Deutschlands vor begeistertem Publikum. Mit jährlich über 160 Live-Vorstellungen und nach diversen Radio- und Fernsehauftritten, gehört Michl Müller mittlerweile zu den bekannten Kabarettisten in Deutschland. Michl Müller steht gerne für Interviews und Reportagen zur Verfügung. Pressestimmen zu Michl Müller Von den Bayern 1 Hörern wurde er 2011 auf Platz zwei der lustigsten Bayern gewählt. (), vor dem großen Karl Valentin. Augsburger Allgemeine, 01.02.2013 Der auf der Bühne ruhelose, immer umhereilende und gestikulierende Michl Müller versteht es wie kaum ein anderer, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. Mainpost.de, 25.08.13

    Sigmaringen | Stadthalle Sigmaringen

    So 16.12.18
    18 Uhr
    Ticket
    Michl Müller - Müller...nicht Shakespeare!
  • mit Feldberger, Die Schäfer, Liane&Reiner Kirsten und Hansy Vogt. Die volkstümliche Weihnachtsrevue - Schlager / Volksmusik

    Sigmaringen | Stadthalle Sigmaringen

    Di 18.12.18
    20 Uhr
    Ticket
    Die klingende Bergweihnacht 2018

Badens beste Erlebnisse