Stadtverwaltung bittet um Abstand

WEHR (BZ). Die Stadt Wehr bittet aufgrund der aktuellen Lage darum, von allen unaufschiebbaren Behördengängen Abstand zu nehmen. Die Dienststellen der Verwaltung sind bis auf weiteres nicht mehr frei zugänglich, sondern nur noch nach Klingelzeichen zu öffnen. Dies dient sowohl dem Schutz der Bürger wie auch jenem der städtischen Angestellten. Die Verwaltung bittet, zunächst telefonisch oder per Mail Kontakt aufzunehmen.
von bz
am Do, 19. März 2020

Badens beste Erlebnisse