Pop

Stereogold in Kehl

INDIE BUDE mit Stereogold

Wann
Do, 17. Dezember 2020, 20:00 Uhr
Wo
Kehl
Das Kulturhaus.
Vorverkauf
Ticket kaufen
Vorverkauf auch unter
Tel.: 0761 - 496 88 88 oder bei den
BZ-Geschäftsstellen
Veranstalter
Stadt Kehl - Kulturbüro

UPDATE:
Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit die meisten Termine abgesagt oder finden online statt. Eine Verordnung des Landes Baden-Württemberg erlaubt ab dem 1. Juni 2020 wieder Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen mit bis zu 100 Teilnehmenden, sofern Veranstalter ein Hygienekonzept erarbeitet haben. Kultureinrichtungen wie Theater und Konzerthäuser sowie Kinos, welche diese Anforderungen erfüllen, können demnach wieder öffnen. Großveranstaltungen mit mehr als 500 Teilnehmenden sind in Baden-Württemberg bis zum 31. August 2020 verboten. In der Schweiz und im Elsass gelten ebenfalls Einschränkungen. Wir empfehlen Ihnen, sich direkt beim Veranstalter darüber zu informieren, ob die Veranstaltung stattfindet oder nicht.

Stereogold - Irgendwo zwischen jugendlicher Abenteuerlust und hoffnungsvoller Melancholie

Ein Haus hat viele Zimmer. Das Kulturhaus hat ein besonderes: Schummriges, warmes Licht. Eingesessene, altmodische Couches wie bei Oma. Ein kühles Bier in der Hand und das Beste, das die Indie Szene gerade zu bieten hat, live auf den Ohren. Durch einen schwarzen Vorhang siehst Du bereits die in Neon gehüllte Hauptbühne und der Raum ist bereit, vom Main Act des Abends in wenigen Minuten in ein einziges euphorisches »JA!« verwandelt zu werden. Eine Bude, zwei Acts und dreimal Liebe für alle! Das ist die neue Veranstaltungsreihe des Kulturhauses. Das ist die INDIE BUDE!

Dieses Mal mit Stereogold + Support (t.b.a.)

19:00 Uhr Einlass & Bar Opening
20:00 Uhr Support Band
21:00 Uhr Stereogold
23:00 Uhr Ende

Das Konzert ist unbestuhlt, der Zugang barrierearm
VVK ab 8EUR /AK 8EUR - Details siehe unten


Schon seit ihrer Gründung pendeln die vier Jungs von STEREOGOLD um die goldene Mitte zwischen jugendlicher Abenteuerlust und hoffnungsvoller Melancholie. Ausgehend von ihrem ersten Konzert im Kölner Kultclub »Underground« erklärten Niclas, Lars, Martin und Benjamin in den folgenden Jahren Deutschlands Bühnen zu ihrem neuen Proberaum und erlangten somit über die Grenzen Kölns hinaus überregionale Aufmerksamkeit, wurden von der Presse als vielversprechende Newcomer vorgestellt und bewiesen sich als überzeugender Live-Act als Vorband für die Rogers und Das Pack auf zwei deutschlandweiten Touren.

Nach ihrer 2017 erschienenen EP »Das was bleibt« werden nun beginnend mit »Für Dich« und »Verlierer« neue Songs veröffentlicht, in deren Texten es Songwriter Niclas gelingt, die Zukunftszweifel der jungen Generation Y und vermeintlich negative Verlustsituationen, die jeder schon einmal erlebt hat, positiv umzudeuten und dabei die eigene Jugend zu reflektieren. Anstatt sich vom gängigen Weltverbesserungspathos anstecken zu lassen, verwandeln die Kölner damit jede Bühne in einen Schauplatz, auf dem Momentaufnahmen des Lebens besungen, beklagt und doch immer zelebriert werden. In ihren deutschsprachigen Texten malen sie Bilder, die von schwebenden Harmonien, großen Melodien und einem stabilen Gitarrenbrett perfekt eingerahmt werden. Dank ihrer Live-Energie schaffen sie stets einen Ort, an dem sich jeder auf seine eigene Art und Weise wiederfinden kann. Ehrlich, ungestüm und auf den Punkt.
Quelle: Veranstalter

Veröffentlicht am Di, 03. März 2020 um 14:32 Uhr

  • Am Läger 12
  • 77694 Kehl

Weitere Lokalitäten in der Umgebung

Badens beste Erlebnisse