Suche nach Beuys: 2 Ergebnisse

  • Joseph Beuys war Konzeptkünstler, Schamane, Provokateur. In seinen Aktionen setzte er sich für einen radikalen Sinneswandel hin zu Demokratie, Selbstdenken und Ökologie ein. Er kritisierte die zerstörerische Kraft des Kapitalismus. Er erklärte einem toten Hasen die Kunst. In einer Collage versuchen die Filmemacher sich dem Phänomen Beuys neu zu nähern. Dabei zeigen sie bisher unveröffentlichtes Filmmaterial über den 1986 gestorbenen Künstler.

    Villingen-Schwenningen | Kommunales Kino Guckloch

    Mi 25.10.17
    20:15 Uhr
    Beuys
  • Walter Bischoff beteiligt sich zum 11. Male als Aussteller bei der KIAF Seoul / Südkorea vom 19. - 24. 09. 2017 mit Arbeiten von Joseph Beuys, Georg Baselitz, Valery Koshlyakov, Tilmann Krieg, Sigmar Polke, Hans Rentschler, Thomas Ruff, Ymer Shaqiri und Günther Uecker, sowie Bildern der drei koreanischen Künstler Chaseok Jeong, Jeungsun Han und Jeungsook Kim. Der italienische Künstler Riccardo Cordero, von Walter Bischoff vertreten und Teilnehmer bei den Zeller Kunstwegen 2014 und 2017, hat von der Tsing Hua - Universität in Peking einen großen Auftrag erhalten. Die Skulptur »Chakra 3« ist aus Cortenstahl und misst 550 x 700 x 550 cm. Das Museum Villa Haiss in Zell a.H. feiert am 29. 11. 2017 sein 20-jähriges Bestehen. Die aktuelle Sonderausstellung mit Arbeiten von Hans Rentschler ist bis 03. 12. 2017 verlängert. Die nächste Ausstellung mit Bildern und Objekten von Sibylle Wagner wird am 09. 12. 2017 eröffnet. Öffnungszeiten: Do. - So. 13 - 18 Uhr und nach Vereinbarung.

    Zell am Harmersbach | Museum Villa Haiss

    Mi 29.11.17
    13 - 18 Uhr
    20 Jahre Villa Haiss